Mobil 6000 pankkiholvi - Mobil6000

Herolde der legion

herolde der legion

Verkauf von authentischen Indianerzelten Tipis, Ritterzelten, Westernzelten. Projekt-Entwicklung für Tipidörfer u. Ritterlager. - Herold, Ritterzelte & Innenzelte. Er habe offt von ihmegehöret/daß mit einer Legion und wenig auxiliarvölckern Hibernia könte emportret werden. 9Was vor vöcker eigentlich darinnen gehauset/ . Herolde der Legion - Draenor - Quests - Erfolge - World of Warcraft Datenbank von phpnuke.se

Wenn die Soldaten ihren Eid leisteten, hörten sie die anfeuernden Worte eines Geistlichen Pazifisten wurden schlimme Folgen für das Jenseits angedroht Nicht ohne Genugtuung stellten die Pfarrer fest, dass ihre Kirchen, die mit der Zeit leerer geworden waren, sich wieder füllten.

Die Theologen predigten den Nationalismus, z. Jahrestages der gewonnenen Völkerschlacht und des Jahrestages der lutherischen Reformation.

Martin Luther wurde zum deutschen Nationalhelden für Protestanten und Katholiken. In vielen deutschen Städten finden ökumenische Gottesdienste statt, z.

In Wittenberg wird das bekannte Lutherdenkmal errichtet. Pfarrer Schmidt aus Rödgen schrieb zuvor an den zuständigen Superintendenten, er sei überzeugt, dass die Behörde "in unserem Land dafür sorgen wird, dass nicht durch einzelne Finsterlinge Armut und Schmutz mache den unteren Klassen, " die Gott mit einer dicken, schwieligen Haut ausgestattet habe " , gar nichts aus.

Wer dies nicht glaube, sei des Teufels. Erstmals ist es möglich, aus der Kirche auszutreten. Doch die evangelische und die katholische Kirche erhielten weiter massive Privilegien.

Daneben gab es "geduldete Religionsgemeinschaften", welche an kirchlichen Ämter festhielten. Alle anderen galten als "Privatvereine", die jederzeit wieder verboten werden konnten.

Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte für den geplanten Paragraph Die ausgearbeitete Verfassung tritt nie in Kraft, die Revolution wird zerschlagen.

Hier ziehen dann wieder die innerkirchlich angefeindeten Pietisten sowie "aufgeklärten" Pfarrer mit der totalitären Amtskirche an einem Strang.

Wörtlich schreibt Barbara Beuys: Jahrhundert - Alle Schulen und Lehrpläne wurden von den Kirchen kontrolliert. Aufkommen des Sozialismus - Die protestantische Kirche bekämpfte ihn und stellte sich fest an die Seite der Obrigkeit.

Auch die ersten Versuche durch Sozialisten, eine Besserstellung der Frau zu erreichen, werden von den Kirchen energisch bekämpft.

Frauen hatten nach wie vor kein Wahlrecht und waren rechtlich vielfach schlechter gestellt als Männer.

Doch d ie Kirchen werden immer leerer. Dann jedoch nahte unmerklich eine Wende zugunsten der Kirche.

Problemlos knüpften die Geistlichen an die national-religiöse Begeisterung der Befreiungskriege an und setzten - wie einst gegen Napoleon - die Sache der Deutschen mit dem Willen Gottes gleich Und wieder tönte es von den Kanzeln, dass der Tod auf dem Schlachtfeld zu Märtyrern im heiligen Krieg macht.

Und sie nutzten die Gelegenheit, die erschreckten Gewissen in ihren Dienst zu nehmen. So kommt es auch. Nach dem erneut gewonnenen Krieg Deutschlands gegen Frankreich geht es mit den Kirchen wieder schnell bergab.

Es entfällt der Zwang zur Säuglingstaufe und zur kirchlichen Trauung. Zwar gibt es auch einzelne Ansätze eines kirchlichen Sozialismus zur Rettung der Kirche.

Doch die Hauptlinie ist eine andere. Erlass des Innenministers an alle Regierungspräsidenten: Alle sechs Monate ist ein Bericht anzufertigen, wie die Sozialdemokratie bekämpft wurde.

Der gleiche Erlass geht an den Evangelischen Oberkirchenrat in Berlin. Es sei " allen Arbeitern die Entlassung anzudrohen, die sich gegen Taufe und kirchliche Trauung entschieden.

Immer weniger Menschen lassen sich einschüchtern: Um die Jahrhundertwende suchte die Kirche nach weiteren Möglichkeiten, die Menschen wieder vereinnahmen zu können.

Ein geeignetes Instrument sah sie in der Volksverhetzung gegen die Juden. So schürte die Kirche mehr und mehr den Antisemitismus.

Sie wählten Stöcker in den Reichstag. Beim Kaiser fiel Stöcker wegen seines kämpferischen Antisemitismus aber in Ungnade.

Doch die Kirchenaustritte nehmen weiter zu , allein Bis wieder eine Wende zugunsten der Kirche kommt Der Beginn des 1.

Gotteshäuser und Gottesdienst füllen sich. Scheinbar erstorbene Glaubensfunken leuchten wieder auf Unser Volk findet seinen Gott wieder und spricht zu ihm als seinem Hort und seiner Zuflucht.

Der Krieg weitet sich aus, und die Kirchenaustritte hören auf. Die Kirche wurde wieder zum Zentrum. Zum Beispiel durch Missionsinspektor Witte Von den Kanzeln ermunterten sie ihre Gemeinden, ihr sauer verdientes Geld in Kriegsanleihen anzulegen.

Nicht selten lagen im Kirchenraum die Unterlagen, mit denen man dem Wort des Pfarrers sofort Taten folgen lassen konnte. Zugleich war der Monarch ein traditionsbewusster evangelischer Christ.

Doch die Kirche spielt den Tröster. Einmal, weil dein Mann zu Gott gegangen ist, und sodann, weil er auf dem schönsten aller Wege zu ihm zu gehen gewürdigt ist Sie forderten ihn von dir.

Wem hättest du ihn wohl lieber gegeben? Weitere Fakten dazu auch im Artikel: Evangelische Kirchen anno - http: Ein Auszug aus dem Buch finden Sie hier.

Es ist ein Appell, im Krieg durchzuhalten. Ja, das ist eine herrliche Kunde für jedes deutsche Herz. Weltkrieg, der in Europa fast 20 Millionen Todesopfer forderte.

Das deutsche Kaiserreich ging in einer Revolution unter. Eine Niederlage für die protestantische Pfarrerschaft, die zuvor die Heimatfront organisiert hatte und mit Luther den Kampfeswillen stärken wollte.

Die Kirchenführer jubeln erneut: Der Katholik Hitler zahlt übrigens bis zu seinem Lebensende seinen Kirchenbeitrag stets vollständig und pünktlich, während es bei anderen Steuern teilweise erhebliche Auseinandersetzungen zwischen ihm und den Steuerbehörden gab.

Otto Dibelius, jetzt Superintendent, veröffentlicht im Jahr ein Buch über das Jahrhundert mit dem Titel Das Jahrhundert der Kirche: Wir stehen vor einer Wendung, die niemand hatte voraussehen können.

Das Ziel ist erreicht! Gott wollte eine evangelische Kirche. Gott mit uns" Einleitung Das Bajonett in die Rippen bohren sei "Gottesdienst".

Er soll es führen ohne Schwächlichkeit und Weichlichkeit. Das ist seine heilige Pflicht. Ja, das ist Gottesdienst. Denn der ihn auf den Platz gestellt hat, dass er dem Guten und dem Rechten zum Siege verhelfe, das ist Gott.

Das muss mit dem letzten Mittel, das es in der Welt gibt, mit der Gewalt, entschieden werden. Uns allen ist es vertraut, das hochheilige Antlitz des Gottessohnes, Das ist nicht nur Strammheit, das ist Frömmigkeit, ist echtes Christentum.

Der Soldat stirbt für seine Pflicht. Das Gebot lautet nicht nur: Wer für seine Pflicht stirbt, stirbt im Dienste Gottes.

Christen müssen sterben können, wenn Ehre und Pflicht es erfordern. Einen Tod sind wir Gott doch schuldig, und der Tod ist nur ein Augenblick. Der Christ stirbt nicht, nur sein Elend stirbt.

Von dem Schädelthron des Knochenmannes richtet er den brechenden Blick auf den Thron des Lebensfürsten: Auf dem Weltenthron sitzt nicht ein unvernünftiges Schicksal oder die blinde Naturkraft, sondern der lebendige, allmächtige, allweise Gott.

In seinem ungeheuren Reich ist unsere Erde nur ein winziger Stern. Auch dieser Krieg, mit allem, was er an Opfern kosten wird, und mit allem, was er bringen wird an Erfolgen und Machtverschiebungen der Staaten, wird zur Ehre Gottes und zur Förderung seines ewigen Reiches dienen.

Wir streiten nicht wider Gott, sondern mit Gott; wir wollen seine Diener, die Herolde seines heiligen Willens und die Vollstrecker seiner Gerichte sein.

Luther sagt, und Luther war ein deutscher Mann und ein frommer Mann: Das alles sind seine Werke und Gerichte. Wisst ihr noch, wie sie über uns hergefallen sind?

Unseretwegen hätte der Frieden noch hundert Jahre dauern können. Wir haben niemandem etwas zuleide getan. Wir wollten am liebsten gut Freund mit der ganzen Welt sein.

Sie wollen uns ausrotten, sagen sie und danach handeln sie Begreift wohl, es gibt nur ein Mittel, die Übermacht der Feinde wett zu machen, das ist die Schärfe eurer Kriegsführung.

Glaubt nicht, dass wir auch nur ein Fünkchen Erbarmen zu erwarten hätten, wenn es ihnen gelänge, Deutschland niederzuwerfen.

Wäre sie schwächer gewesen, unsere Gegner wären schon früher über uns hergefallen. Für Umwandlung ihrer Gesinnung sei Menschheit "noch nicht reif".

Der ewige Friede ist ein Traum, sagt Moltke, und nicht einmal ein schöner. Einen Weg nur gäbe es, einen einzigen, um einem brüderlichen Zusammenleben der Menschen näher zu kommen.

Wer die natürliche Selbstsucht der Völker aufheben, wer das Menschenherz ändern könnte, das arglistige, rechthaberische, gierige, rachsüchtige Menschenherz, der möchte neue, friedlichere Formen, für das Gemeinschaftsleben der Menschen herauf führen.

Das ist der Weg Jesu Christi. Die Herzen will er ändern und kann er ändern Für solche Umwandlung ihrer Gesinnung ist die Menschheit noch nicht reif.

Was heute dem Christen möglich ist, ist nur dies, dass er in seinem Herzen den Frieden mit Gott findet. Meinen Frieden gebe ich euch. Wir müssen so aus dem Kampf hervorgehen, dass auf hundert Jahre unseren Gegnern die Lust vergangen ist, mit Deutschland wieder anzubinden.

Das fürchterliche Todesgeschrei der Russen in den Maurischen Seen. Er ist, ihr Kameraden, im ehernen Gange der Ereignisse.

Er ist nicht nur in den sanften Friedenswerken, im Beten und Singen der Gemeinde, in den stillen Tröstungen des Krankenzimmer Auch der Krieg ist ein Werkzeug unseres Gottes Er gibt den Menschen, was sie verdienen.

Die Russen sind zu Tausenden in den Maurischen Seen zugrunde gegangen, fürchterlich war ihr Todesgeschrei.

Aber nichts anderes ist ihnen widerfahren, als was sie uns zugedacht hatten Denkt nicht zu weichlich von Gott. Stellt ihn euch nicht als schwachen, alten Vater vor.

Er kann Leib und Seele verderben in die Hölle! Auch im Feuerschein brennender Dörfer und Städte offenbart er seine Majestät Dort wo die eisernen Würfel rollen und Zahltag der Weltgeschichte gehalten wird, da ist auch er.

Er, der allein Erhabene und Gewaltige. Aber das ist nicht alles. Mehr noch als in den Ereignissen ist Gott in den Herzen der Menschen, die an ihn glauben.

Nie schien Gott einem Menschen ferner zu sein und nie war er ihm doch näher. Gerade in dem Leiden Christi spüren wir die Gegenwart Gottes.

Es ist nicht nur die arme Menschenkreatur, die dort am Marterpfahl verröchelt; es ist Gott selbst, der an den Qualen der Schöpfung teilnimmt.

So können wir auch von diesem Kriege sagen, so grässlich er ist: Denn dann dürfen wir nahe sein der ewigen Glut, und unser Herz wird durchleuchtet und durchzittert von dem herrlichen ewigen Leben Gottes.

Gott führe alle wieder zusammen, die treu aneinander hängen. Der bekannte evangelische Theologe und Buchautor Pfarrer Dr. Nach seinem Umzug nach Hamburg soll Pfr.

Schettler dort bald "friedlich" verstorben sein. Doch die Folgen seiner Reden und Bücher folgen auch ihm ins Jenseits nach Wesentliche Elemente des Aufsatzes bzw.

Schettler finden sich auch in der heutigen Argumentation lutherischer Theologen. Alles das und noch vieles mehr ist gleich geblieben, nur ca.

Denn heute wie damals geht es um den Brudermord , und wieder kann man den Ruf hören: Hannes Wader, Es ist an der Zeit https: Weltkrieg folgte der 2.

Bischof von Galen war ein Einpeitscher, der die deutschen Soldaten regelrecht in den Krieg trieb und ihnen im Todesfall das ewige Paradies versprach.

Er wurde im Jahr selig gesprochen. Siehe dazu Der Theologe Nr. Die Beteiligung der römisch-katholischen Kirche am Völkermord in Ruanda.

Die "fundamentalistische Missionsideologie" des katholischen Ordens Opus Dei zielte auf eine Unterstützung der überwiegend katholischen Hutus bzw.

Hutu gegen die "atheistischen" Tutsis bzw. Tutsi ab Publik forum. Das zu diesem Zweck indoktrinierte Tutsi-Feindbild habe eine Welle der Vertreibung und blutigen Verfolgungen ausgelöst.

Die unabhängige Menschenrechtsorganisation "African Rights" London legte bereits im Frühjahr Fakten über den Völkermord von vor: Konkret nennt African Rights z.

Oder Pater Seromba, der Soldaten dafür bezahlt hat, dass sie Tutsis mit Raupenfahrzeugen in einer katholischen Kirche zermalmten.

Der Pater, der die Tutsis zuvor in die Todesfalle Kirche lockte, wurde mittlerweile zum Tode verurteilt. So soll ein im Jahr in Florenz lebender Priester die Tutsi-Schüler seiner Schule von den Hutus getrennt und den mörderischen Gendarmen ausgeliefert haben.

Vorher habe er sie noch eingeschüchtert, indem er ihnen die Lüge auftischte, geflüchtete Kameraden seien gefasst und ermordet worden. Der zuständige Bischof Misago habe damals ebenfalls bekundet, er könne nichts tun.

Doch, so der Spiegel: Priester genossen hohes Ansehen im Volk" Nr. Papst Johannes Paul II. Mit Hilfe ausländischer Unterstützung stellten überlebende Tutsis später [] die Regierung, die wiederum die Rebellen im Bürgerkrieg in Kongo unterstützt.

Die Kämpfe zwischen Hutus und Tutsis in Ruanda waren wieder aufgeflammt, wobei auch der Tutsi-Armee Verbrechen vorgeworfen werden.

Das Evangelische Sonntagsblatt Bayern gibt zu: In einigen Kirchen sind die grausigen Überreste der Massaker noch heute [] zu sehen.

Wäre wirklich ein "christlicher" Einfluss am Werk gewesen, das Morden wäre dort nicht geschürt worden, sondern es wäre zurückgegangen. In Ruanda handelte es sich um einen katholischen Einfluss in der Tradition der Kreuzzüge oder der Hinrichtungen Andersgläubiger.

Solange diese Verbrechen nicht von Herzen bereut, bereinigt und wiedergutgemacht sind, werden sie sich wiederholen - durch Menschen, welche die Bereitschaft zu solchen Massakern in ihren Genen tragen.

Mit Christus und dem Christlichen hat das alles nichts zu tun. Siehe dazu auch unsere Meldung aus dem Jahr Zwar sei jede Form der Gewaltanwendung zerstörerisch und erzeuge meist Gegengewalt Dennoch gebe es offenbar Situationen, in denen die Würde und die Rechte der Menschen mit Gegenwehr verteidigt werden müssten.

Denn wir bleiben der Überzeugung verpflichtet: Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein. Aber der Zweifel wächst, ob man in der von Hass erfüllten Situation auf diesem Weg dem Frieden näher kommt.

Der jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic habe aber keine andere Möglichkeit zugelassen. Unser besonderes Gebet gilt den Soldaten der Bundeswehr, ihren Familienangehörigen und Militärseelsorgern.

Aber mit Bitterkeit und Enttäuschung ist festzustellen: Hier waren alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft. Es wäre ja auch merkwürdig: Das Töten aber soll erlaubt sein, nur das Morden nicht?

Die militärische Überlegenheit wird immer mitgedacht Krieg als "letztes Mittel" erlaubt In den letzten ca. Das Elend des Krieges trieb die Leute zurück in die Kirche.

Und wie ging es nach weiter? Die Kirchen trieben die Wiederbewaffnung Deutschlands voran, befürworteten die Atomrüstung der Westmächte und übten sich schon einmal in der Verharmlosung apokalyptischer Schreckenszenarien.

Und wenn zum Beispiel eine einzelne Wasserstoffbombe eine Millionen Menschen töte, so erreichen die Betroffenen um so schneller das ewige Leben.

Weltkrieg würden nach Einschätzung von Militärexperten kleinere Kriege voraus gehen, die sich dann allmählich ausweiten würden.

Am Beginn des 3. Die Bedingungen für eine kirchliche Zustimmung seien nicht erfüllt. Beim Krieg Israels gegen den Libanon hielt man sich dann weitgehend zurück, und die kirchlichen Stellungnahmen reichten von einer Forderung nach Waffenstillstand bis zur Anfeuerung Israels siehe unten.

Auf militärische Gewalt in allgemeiner Weise als Mittel zur Verhinderung von Aggression zu setzen ist das eine — sich militärische Gewalt als ultima ratio vorzubehalten, von nichtmilitärischen Formen des Drucks, der Deeskalation und gewaltfreien Mitteln weitestgehend Gebrauch zu machen und den Grenzfall des militärischen Einsatzes wirklich Grenzfall sein zu lassen, ist das andere.

Ob als Ergebnis dieser Schaukel-Theologie nun der Krieg befürwortet oder verneint wird, darin kann man sich nie sicher sein.

Kirche ist immer für die militärische Überlegenheit der kirchenfreundlichen Staaten. Dabei ist auch folgendes zu bedenken: Diese ständige Kriegsbefürwortung der Kirchenmänner als so genanntes " letztes Mittel " setzt ja voraus, dass man von der militärischen Überlegenheit des eigenen Lagers ausgeht, da man natürlich immer mitdenkt, dass man diesen Krieg als so genanntes " letztes Mittel " dann auch gewinnt.

Denn sonst würde eine solche Rede ja keinen Sinn machen. Also ist die Kirche immer! Im evangelischen Religionsunterricht weist man in diesem Zusammenhang von Krieg und Gewalt gerne auf den bekannten evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer hin, der seine Verwicklung in das Attentat gegen Adolf Hitler am Das Bild klingt zunächst "vernünftig".

Doch kann dies auf Situationen bezogen werden, wo es um Krieg geht? Der Verfasser war selbst von im Lehramt für Evangelische Religion tätig.

Das Bild von Bonhoeffer - auf Kriege angewandt - ist also zutiefst verlogen. Dietrich Bonhoeffer wurde übrigens von seinen Freunden in der englischen anglikanischen Kirche im Jahr gebeten, ein Wort gegen die deutsche Mobilmachung und den drohenden Weltkrieg zu sprechen.

Der deutsche Theologe kam dieser Bitte allerdings nicht nach, weil er seinen " Brüdern " in der Bekennenden Kirche, in der die Kriegsdienst- und Kriegsbegeisterung ausgebrochen war, nicht in den Rücken fallen wollte.

Hier kann man dann auch einmal fragen: Ohne eine allgemeine Wehrpflicht würde das jetzt schon starke Desinteresse junger Männer an der Bundeswehr noch zunehmen, sagte der leitende Militärdekan für Ostdeutschland, Helmut Jakobus, auf der Synode der evangelischen Landeskirche Anhalt in Dessau.

Oder auch der Afghanistan-Krieg: Laut Berliner Zeitung sei sie "schockiert", was aus ihrer Predigt gemacht worden sei. Wir brauchen einen erkennbaren Plan für den Abzug, wir brauchen eine Exit-Strategie.

So scheiterte sie erst an einer Volltrunkenheitsfahrt mit dem PKW. Die muss man eingrenzen. Da kann am Ende eine Situation eintreten, in der man Schuld auf sich lädt und solche Feinde tötet.

Da ist das Individuum, das für sich entscheidet. Und da sind die Politiker, die für einen Staat entscheiden. Zusätzlich lassen sich noch viele Debatten führen darüber, inwieweit wir Gewalt nicht selbst provoziert haben, etwa durch die ungleiche Verteilung der Güter.

Diese Debatten sind nötig. Aber das alles rechtfertigt in gar keiner Art und Weise das Böse. Gegengewalt kann geboten und notwendig sein.

Dort besteht die Auffassung, man könne gerecht leben. Neu an der Argumentation des evangelischen Kirchenführers ist jedoch, dass er sich dabei zu Unrecht ausdrücklich auch auf Jesus von Nazareth beruft.

Vor der Gefangennahme Jesu sagen die Jünger: Jetzt müssen wir etwas unternehmen, und sie besorgen sich Schwerter.

Wörtlich sagt Jesus demnach, als ihm "zwei"! Schwerter gereicht werden, "es ist genug". Diese beiden Schwerter würden zwar einen möglichen Räuber abschrecken, und das ist - falls das Zitat überhaupt stimmt - dann auch ihr ganz praktischer Sinn gewesen.

Für eine bewaffnete Auseinandersetzung mit einer ganzen Truppe von Soldaten und Wachleuten sind sie aber völlig unzureichend.

Doch das alles ist nicht Christus. Dieser sagte nämlich auch: Kirche ist im Gegensatz dazu: Auch von einer "Erbsünde" hat Jesus niemals gesprochen.

Auch das ist eine Erfindung der Kirche. Und wann sprach Jesus jemals von einer "ultima ratio"? Um es noch einmal zu wiederholen.

Alles andere ist von Übel. Natürlich wären und seien ja alle Kriege nur dazu geführt worden, um die "Unschuldigen" zu schützen und die "Schuldigen" auszuschalten.

Und praktisch wurde und wird dann nicht lange gefackelt. So einfach war und ist das schon immer gewesen.

Und es war dem Kirchenführer wohl auch nicht so wichtig, und die meisten seiner Kirchenführer-Kollegen dachten ohnehin anders.

Notfalls wird eben noch ein Lügen-Vorwand inszeniert wie beim Beginn des ersten Irak-Krieges des Westens , wo irakische Soldaten angeblich kuwaitische Säuglinge aus Brutkästen heraus gerissen hätten.

Und dann die rhetorische Frage an die verführte Öffentlichkeit: Später wurde dann alles als infame Lüge aus dem kuwaitischen Herrscherhaus entlarvt.

Und bekanntlich wurde dann auch der 2. Irakkrieg des Westens mit Lügen begründet den angeblichen Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein.

Und wird das militärische Eingreifen der USA in Syrien mit dem angeblichen Einsatz von Giftgas durch die dortigen Regierungstruppen begründet, was diese allerdings vehement bestreitet.

Aber irgendeinen Grund findet man immer, wenn man den Krieg will, ob der Grund nun stimmt oder nicht. Oder man denke an den verfassungswidrigen Umsturz in der Ukraine , angeblich durch gezielte Tötungen von Aufständischen im Auftrag des Noch-Präsidenten Janukowitsch in die Wege geleitet.

Doch anscheinend hatten ganz andere satanische Kräfte aus den Kreisen der damaligen Opposition selbst geschossen. Der Kirchenmann sagt dem wieder gekommenen Christus: Warum bist du denn jetzt gekommen, uns zu stören?

Wir vertrauen ihm nicht. Die Modernisierung des "gerechten Krieges" Krieg als "sittlich erlaubte Verteidigung".

Mit dem üblichen langatmigen Wenn und Aber erklärt die Vatikankirche beim 2. Vatikanischen Konzil in dem lehramtlichen Schreiben Gaudium et spes "Freude und Hoffnung" ihre Haltung zum Krieg und schreibt darin unter anderem von ihrer "Verurteilung des totalen Krieges" Nr.

Das ist aber keineswegs eine Verurteilung aller Kriege. Denn wie immer baut die Kirche in ihr Lehrwerk eine Hintertüre ein, um letztlich doch wieder den Krieg - auch einen "totalen Krieg" - befürworten zu können, sei es als angeblich "letztes Mittel" oder wie hier als angebliches "Recht auf sittlich erlaubte Verteidigung".

Was als "sittlich erlaubte Verteidigung" definiert wird, ist katholisch erlaubt. Und schon ist der Krieg Führende mit der Kirche im Reinen.

Der Konzilstext ist letztlich nur eine Modernisierung der Lehre vom " gerechten Krieg ". Zwar werden in unserer Zeit weit mehr Worte über die scheinbare Ablehnung und die Kritik an Kriegen gemacht als früher, aber was zählen fromme Worte?

Bei den Taten läuft es aufs Gleiche wie eh und je hinaus. Und im übrigen gilt auch hier, wie oben bei den evangelischen Stellungnahmen: Eine kirchlich "sittlich erlaubte Verteidigung" macht nach dieser Logik nur Sinn, wenn man diesen "Verteidigungs"-Krieg dann auch militärisch gewinnt!

Sie vervielfacht die Konfliktgründe und verstärkt die Gefahr der Ausbreitung von Kriegen. Deshalb hat der Staat das Recht und die Pflicht, sie gesetzlich zu regeln.

Indem er diese Aufgabe recht erfüllt, trägt er wahrhaft zur Festigung des Friedens bei. Das erfordert freilich, dass eine von allen anerkannte öffentliche Weltautorität eingesetzt wird, die über wirksame Macht verfügt, um für alle Sicherheit, Wahrung der Gerechtigkeit und Achtung der Rechte zu gewährleisten.

Bevor aber diese wünschenswerte Autorität konstituiert werden kann, müssen die jetzigen internationalen höchsten Gremien sich intensiv um Mittel bemühen, die allgemeine Sicherheit besser zu gewährleisten.

Da der Friede aus dem gegenseitigen Vertrauen der Völker erwachsen sollte, statt den Nationen durch den Schrecken der Waffen auferlegt zu werden, sollten alle sich bemühen, dem Wettrüsten ein Ende zu machen.

Man soll wirklich mit der Abrüstung beginnen, nicht einseitig, sondern in vertraglich festgelegten gleichen Schritten und mit echten und wirksamen Sicherungen.

Der Gegensatz dazu ist das übliche politisch-militärisch-kirchliche Taktieren, dass ich nur dann abrüste, wenn auch der andere abrüstet und zwar in dem Umfang, wie ich das von ihm fordere, sonst müsse man eben "leider" weiter aufrüsten usw.

Musterrede für den "Dritten Weltkrieg" vor einer apokalyptische Vernichtung der Zivilisation. Aber welche Schrecken auch immer auf uns warten: Der Wahnsinn des Krieges verbreitet sich erneut in der Welt, und unser tapferes Land muss sich erneut darauf vorbereiten, trotz aller Widrigkeiten zu überleben.

Wir beten kontinuierlich für Wir sind das Land, das versucht hat, nicht immer erfolgreich, das aber immer versucht hat, einer Anzahl universaler Werte die Ehre zu geben, um die herum wir unser Leben und unsere Sehnsüchte organisierten Wir wissen, dass das amerikanische Volk nach einem Jahrzehnt der Konflikte kriegsmüde ist.

Glauben Sie mir, ich bin es auch. Aber Ermüdung befreit uns nicht von unserer Verantwortung. Sich nur nach Frieden zu sehnen, bringt ihn nicht herbei Wir wissen auch, wir haben einen Präsidenten, der tut, was er sagt, dass er tun will Die führenden Industrieländer leben seit Jahrzehnten auf Kosten der ärmeren Länder.

Eine der unmittelbaren Folge: Täglich sterben über Wissenschaftler haben weiterhin errechnet: Wenn alle Länder mit der Erde so umgehen würden wie die führenden Industrienationen, an deren Spitze sich der Westen stellt, dann wäre der Wohnplanet Erde schon lange zerstört.

Denn das muss so geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da. Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden Hungersnöte sein und Erdbeben hier und dort.

Das alles aber ist der Anfang der Wehen Und weil die Ungerechtigkeit überhand nehmen wird, wird die Liebe in vielen erkalten Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet für die, die euch beleidigen und verfolgen.

Matthäusevangelium der Bibel, 23, Bereits einige Verse weiter bekommt die kirchliche Andachtsstimmung die ersten Kratzer.

Also wird hier zunächst erklärt, wie sich die eigene Bevölkerung verhalten muss: Befehle ausführen oder hingerichtet werden.

Den Nachbarvölkern "stockte der Atem" 5, 1 , als sie das hörten. Doch lange würden sie nicht mehr atmen können, denn bald gerieten sie selbst in Visier.

Zuerst wurden die menschlichen Bewohner und die Tiere der heutigen Palästinenserstadt Jericho massakriert: Nicht alle befolgten jedoch den Ausrottungsbefehl, so dass wieder eine Phase innerer "Säuberungen" folgte: Alles im Auftrag des "Gottes", der dem Feldherrn Josua die Massaker befohlen hatte und ihm für seine Befehlstreue versprochen hatte: Vertreter der Kirchen erklären nun als Rechtfertigung ihrer Jahreslosung, dass es bei diesen Ereignissen in Wirklichkeit gar nicht so gewalttätig zuging, wie dies in der Bibel beschrieben ist.

Das ist insofern bemerkenswert, da dies ein Eingeständnis dafür ist, dass die biblischen Berichte die Wirklichkeit verfälscht hatten.

Warum werden sie dann aber als "Gottes Wort" bezeichnet? Kann eine Fälschung gleichzeitig "Gottes Wort" sein? Abgesehen von diesem Widerspruch glaubt man den kirchlichen Theologen aber gerne, dass das damalige Volk Israel viel friedlicher war, und spätere Schriftgelehrte und Theologen sich die Massaker nur besonders total und grausam ausgemalt hatten.

Doch das spielt im Zusammenhang der Jahreslosung keine Rolle. Denn in diesem Zusammenhang zählt eben nicht das Geschehen vor über Jahren das hoffentlich friedlicher war , sondern das, was heute als "Gottes Wort" in der Bibel steht.

So kann man sich auch fragen: Mit welchem Recht erhebt man sich angesichts dieser "heiligen Schriften" in den Kirchen heute z. Wer die Kirche und ihre Lehren kennt, den überrascht die Selbstverständlichkeit dieses Horrors allerdings nicht.

Und in den vergangenen ca. Damit es aber nicht dazu kommt, wäre es notwendig, dass alle aufrechten Demokraten und Verfechter von Glaubensfreiheit und Toleranz die Kirchen in die Schranken des Grundgesetzes weisen wo sich die Bundesrepublik Deutschland zur Religionsfreiheit und zur Ablösung kirchlicher Privilegien bekennt anstatt sie mit Milliardensubventionen am üppigen Leben zu erhalten und ihre Macht- und Ausrottungsphantasien achselzuckend hinzunehmen.

Warner gibt es viele, so z. Der Bann hat einen erschreckend grundsätzlichen Charakter: Gott lässt seine Exekutoren nicht fallen und verlässt sie nicht.

War es ein gerechter Krieg? Bush er wurde einst vom "Evangelisten" Billy Graham für den kirchlichen Glauben bekehrt auf eine Art "Wunschzettel" für mögliche Entwicklungen zurück gegriffen, als er Syrien am Zum Zeitpunkt des etwas überraschenden Wortbeitrags des Präsidenten waren allerdings die Israelis wieder dort eingedrungen und nicht die Syrer, die als bisherige "Schutzmacht" ihre Truppen unter dem Jubel der libanesischen Bevölkerung zurückgezogen hatten.

Ganz selbstverständlich können die Kirchenchristen bei ihrer Beurteilung des Krieges die in ihrem Glaubensbekenntnis verankerte " Lehre vom gerechten Krieg " anwenden, der auch für die evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland bis heute verbindliche Glaubenslehre ist.

So wird in der Augsburger Konfession gelehrt, "dass Christen mögen Am direktesten sprach bisher der bekannte Politologe, Buchautor und häufige Referent auf Kirchentagen und in kirchlichen Kreisen, Dr.

Matthias Küntzel, von einem "gerechten Krieg" Spiegel online, Und dann lässt die evangelische Zeitung am Ende ihres Kommentars eine vielleicht versteckte Aufforderung zum Krieg gegen den Iran folgen: Auch der bekannte römisch-katholische Fernsehkorrespondent Ulrich W.

Sahm ntv , gleichzeitig Mitarbeiter der römisch-katholischen Nachrichtenagentur KNA , stand hinter den Angriffen der israelischen Armee. Denn Jesus sprach niemals von totaler militärischer Vernichtung eines Gegners oder einer Angst, einen Krieg vorzeitig abbrechen zu müssen oder davon, einem Gegner das Genick zu brechen.

Nicht einmal von einem " gerechtfertigten " " Verteidigungskrieg ". Jesus lehrte in der Bergpredigt Matthäusevangelium, Kapitel 5 - 7: Und Jesus lehrte auch ganz schlicht und für jeden sofort verständlich: Auffällig ist, dass sich viele Nachfolger Martin Luthers nicht einmal mehr die Mühe machen, Jesus zu widerlegen.

Auch jammern sie gar nicht mehr herum, dass es doch so "schwer" sei, seine Lehre zu befolgen und man leider "notgedrungen" das Gegenteil von dem tun müsse, was er lehrte.

Jesus von Nazareth wird immer häufiger einfach ignoriert. Denn das Alte Testament lehrt: Bekanntlich hat Jesus auch diesem Satz, der einem Geschädigten erlauben soll, Gleiches mit Gleichem zu vergelten, deutlich widersprochen siehe dazu Matthäus 5, 38 ff.

Nun stünde aber auch im Alten Testament geschrieben: Doch man hielt sich in diesem Krieg auch nicht an dieses Gebot im Alten Testament.

Für die Kirchenchristen in der US-Regierung und ihre Gesinnungsfreunde in den deutschen Kirchen zählt es jedoch zum legitimen Recht, ein Unrecht x-fach vergelten zu dürfen bis zur Ausrottung eines Verursachers, was auch mit der Ausmerzung zahlloser Unbeteiligter verbunden ist.

Und im Alten Testament gibt es andere Stellen, an denen ein solches Verhalten auch religiös gerechtfertigt wird. In diesem Sinne biegt man sich teilweise gefälschte Bibelstellen aus dem Alten Testament so z.

Wie aber müsste eine Politik aussehen, die zum " Segen " auch für die anderen "Geschlechter" bzw. Noch wenige Stunden vor Kriegsende wurden die Angriffe mit auch in militärischen Kreisen heftig kritisierten Streubomben intensiviert, von denen Während des Krieges wurden zudem Phosphorbomben abgeworfen, die demnächst als chemische Waffen geächtet werden sollen http: Und ein Krieg zieht auch weitere Kreise: Bei einem Angriff soll z.

Und dieser versuchte später wiederum, zwei Bomben in deutschen Regionalzügen zu zünden. Nach Ansicht von Experten sind solche privaten Tragödien oft der Auslöser dafür, dass sich jemand dem Terrorismus zuwendet.

Wie also könnte man demnach den Terrorismus wirksam bekämpfen und wie wird er angeheizt? Im Jahr kam es im Libanon sogar zu einer massiven Kriegshandlung einer angeblich "christlichen" Armee: Damals verübte die so genannte Phalangisten-Armee der kirchenchristlichen Maroniten das Massaker in den palästinensischen Flüchtlingslagern von Sabra und Schatila nahe Beirut.

Die israelischen Besatzer hielten den Maroniten dabei den Rücken frei. Die Maroniten erkennen den römisch-katholischen Papst im Rom als ihr Oberhaupt an Näheres dazu bei http: Zum Kriegsverlauf des Libanon-Krieges: Während drei bekannte israelische Schriftsteller David Grossmann, A.

Er warf der Hisbollah vor, möglichst "viele Tote unter der Zivilbevölkerung beider Seiten" herbeiführen zu wollen Bild, 5. Es war offenbar eine weitere Rechtfertigung dafür, dass der Krieg erst einmal weitergehen müsse.

Eine andere Rechtfertigung lautete seit dem 1. Dabei könnten folgende Entwicklungen allerdings eine Warnung sein: Im Libanon kommen zu den Todesopfern und Verletzten momentan auch wirtschaftliche Schäden in Höhe von ca.

Der Krieg hat solche "ökologischen Schäden" verursacht, dass auch die Landwirtschaft, die Lebensgrundlage der Bevölkerung, auf lange Sicht zerstört ist.

Wer soll dafür aufkommen und wie genau soll denn die "internationale Friedensmission" die Friedens- und Versöhnungsbereitschaft der Bevölkerung fördern?

Vermutlich in den Libanon, da Syrien der Frustration noch kein Ventil bietet. Al-Habash ist ein Geistlicher, der für seine Weltoffenheit und Toleranz bekannt ist.

Seit schlachten sich Syrer aufgrund massivster ausländischer Waffenlieferungen an Aufständische gegenseitig ab, bzw. Nun ist der Krieg tatsächlich kurzzeitig eskaliert, doch mittlerweile haben alle Seiten der UN-Resolution für eine Waffenruhe zugestimmt.

Doch werden sich nun alle Kämpfer, die gerade erst in den Dschihad gezogen waren, der Führung der Hisbollah beugen, wenn diese die Waffen niederlegt?

Oder ist das Leid des gerade gestoppten Krieges und der akuten Kriegsfolgen nicht schon der Keim für den nächsten Krieg?

Auch die israelische Regierung hat bereits die Fortsetzung des Krieges angekündigt, wenn die Hisbollah sich nicht entwaffnen lässt.

Währenddessen bauen jüdische Siedler im besetzten Westjordanland weiter illegal Häuser auf Grundstücken von Palästinensern, was von der Regierung gefördert wird http: Man hört jedoch auch von einem jüdischen Rabbi, der palästinensischen Opfern beim Wiederaufbau von zerstörten Häusern oder bei der Ernte hilft.

Die deutsche Regierung hat sich ebenfalls in den Konflikt hineinziehen lassen und schickte 2. Massive Warnungen werden ignoriert - Die gegenwärtige Generation zündelt mit der Existenz dieser Zivilisation.

Heute zahlen wir Milliarden an Folgekosten vor Ort. Die den Kriegen zugrunde liegenden Probleme hat man jedoch nicht gelöst, die Kessel brodeln weiter PS: US-Soldaten sollen zudem Gefangene in Afghanistan gefoltert und ermordet haben; siehe http: Trotzdem missbraucht man dort weiter seinen Namen z.

Und die Probleme bauen sich wieder auf. Die Bundeswehr war mit 1. Und ein paar Dutzend römisch-katholische und evangelisch-lutherische "Militärseelsorger" früher nannte man sie "Feldgeistliche" sind mit ihren Bibeln auch wieder mit an Bord.

Allgemein könnte man sagen: Schlägt man Warnungen in den Wind, braut sich in der Regel der nächste Sturm zusammen So wird kräftig gezündelt: Zwar werfen die Deutschen die Bomben nicht selber ab, sondern sagen "nur" der USA, wohin diese die Bomben werfen "müssen".

Doch der Unterschied ist minimal. Da keine der afghanischen Kriegsparteien Deutschland bis dahin etwas getan hat, handelt es sich um einen Angriffskrieg.

Denn man will eigene Kapazitäten wohl schon für weitere Kriegsziele reservieren. Um die überwiegend kriegsunwillige deutsche Bevölkerung ruhig zu halten, denken sich die Politiker trickreiche Konstruktionen aus: Im Rahmen dieses Krieges sind seit auch Tausende unschuldiger Zivilisten getötet worden.

Das wird jedoch gerne verheimlicht. Auch die Klage der Linkspartei wurde abgewiesen. Derweil schaffte die Bundeswehr erste vollendete Tatsachen. Siehe dazu auch unsere Meldungen vom: Vielmehr gilt, was schon in der Bibel Galaterbrief 6, 7 steht: Die Kirchen lehren jedoch, dass dies nur manchmal so ist, nicht immer.

Und Angela Merkel ist evangelisch, Franz Müntefering katholisch, und auch die übrigen Minister sind meistens evangelisch oder katholisch.

Zeitgleich zur Meldung über 67 getötete Taliban am Es ist das dritte Selbstmordattentat gegen die Bundeswehr in Afghanistan. Und damit erhöht sich die Zahl der auf diese Weise getöteten Deutschen von fünf auf acht.

Hinzu kommen 13 bei Unfällen getötete Soldaten. In diesem seit geführten Krieg hat die USA schon nachweislich mit massiven Lügen zur Täuschung der Weltöffentlichkeit gearbeitet, z.

Der evangelische Präsident George W. Bush setzt dort weiter auf den militärischen Sieg und kündigt für den Sommer bereits "mehr Opfer auf allen Seiten" an.

Einige schossen demnach Löcher in Benzinkanister, die am Wegesrand verkauft werden, um dann Granaten in die Benzinpfützen zu werfen. Andere eröffnen das Feuer auf Kinder — unter den Augen der Iraker.

Es existieren sogar Fotos, auf denen Soldaten irakische Leichen schänden. Auf einem Bild soll ein Soldat so tun, als ob er das verspritzte Gehirn eines toten irakischen Mannes mit seinem braunen Plastik-Löffel der Armee essen wollte.

Auch auf diese Weise frisst sich also der kirchliche Westen immer weiter mordend in die islamische Welt hinein und wundert sich dann, dass auch der gewalttätige Islamismus immer mehr zunimmt.

Erst einige Tage zuvor versteckten sich islamistische Kämpfer unter Kindern, weswegen sieben Kinder bei dem Angriff gleich mit getötet wurden.

Bush - Nach seinem Tod einst direkt ins Paradies? Und deshalb auf der Erde so schwer belehrbar? Dann würde eben wieder ohne die UNO "gehandelt".

Zudem wird in US-Regierungskreisen weiter über konventionelle oder gar kleinere atomare Schläge gegenüber dem Iran gesprochen.

Ein wesentlicher Hintergrund ist der evangelische Glaube des Präsidenten und vieler seiner Freunde. Bush ist offiziell evangelischer Methodist, steht jedoch unter dem Einfluss des evangelischen Baptistenpredigers Billy Graham vgl.

Billy Graham, "Seelsorger" vieler amerikanischer Präsidenten, befürwortete - trotz der auch von ihm eingestandenen Schrecken - alle US-geführten Kriege der Vergangenheit, und er hält auch einen drohenden Atomkrieg nicht für das Schlimmste.

Bush nehmen die angeblich auf solche Weise " angebotene Erlösung " im Unterschied zu den meisten Menschen auf dieser Welt für sich in Anspruch.

Offenbar sieht dies der US-Präsident auch so, was bedeuten würde, dass er einst gleich nach seinem Tod direkt den Himmel betreten könne, ganz gleich, für wie viel Leid er die Verantwortung trägt und was durch seine Politik mit der Erde und ihren Bewohnern passiert.

Umgekehrt bedeutet das nach kirchlichem Verständnis auch, dass die amerikanischen wie auch alle anderen Bombardements nicht nur Tausenden von Menschen den irdischen Tod brachten, sondern auch das Höllenfeuer für alle Ewigkeit siehe oben.

Das ist die evangelische Lehre, die allerdings im Widerspruch zu Jesus von Nazareth vgl. Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten" Galaterbrief 6, 7.

Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das hat ihr mir auch nicht getan" Matthäus 25, In der Broschüre Militärkirche oder kirchlicher Friedensdienst Potsdam erklärte der damals führende deutsche Protestant, selbst "die Anwendung einer Wasserstoffbombe sei vom christlichen Standpunkt aus nicht einmal eine so schreckliche Sache, da wir alle dem ewigen Leben zustreben.

Bush und seinen Entscheidungen siehe auch Focus online, 8. Mehr dazu siehe http: Nach einem eigenen Angriff würde ein Gegenangriff "abgewehrt", so dass ein eigener Angriff eher riskiert werden könne.

An der Ostsee hatte er zeitweise eine Magenverstimmung. In Rom ging es ihm wieder gut. Mehr zur Verbindung zwischen dem mächtigsten Protestanten George W.

Einen Tag nach Heiligendamm: Bush verneigt sich tief vor dem Papst. Man sprach von einer "Verbindung" zwischen den Terroristen und der afghanischen Regierung, und der Krieg gegen Afghanistan begann am 7.

Doch die deutschen Wohnzimmer-Strategen unterschätzten die Taliban. Zwar wurden sie schnell aus der Regierung vertrieben.

Doch fast sechs Jahre später ist der Afghanistan-Krieg immer noch nicht "gewonnen" und brutaler denn je. Täglich sollen zuletzt jeweils Dutzende Taliban liquidiert worden sein, doch es scheinen nicht weniger zu werden.

Und bei einer Kriegsberichterstattung erfährt man ja meist nur etwas von der Spitze des Eisbergs. Einige der aktuellen Meldungen: Die Taliban hatten sich bei den Kindern versteckt.

So wenden die deutschen Regierungen keinen Schaden vom Land ab, wozu sie verpflichtet wären, sondern sorgen durch die Kriegsbeteiligung Deutschlands siehe dazu die Aussage des deutschen Ministers Franz-Josef Jung oben täglich für die Eskalation der Schäden.

Dabei gehen die Politiker sehr leise vor, um die deutsche Bevölkerung nicht zu verschrecken. Wie man hört, beiderseits der afghanisch-pakistanischen Grenze" http: Und seitdem im Jahr das 5.

Gebot von "Du sollst nicht töten" in "Du sollst nicht morden" geändert wurde neue Einheitsübersetzung der Bibel , können auch die Kirchenvertreter das Töten im Krieg leichter rechtfertigen.

Und mit jedem Toten wächst in der Bevölkerung auch der Hass auf die Angreifer. Was die eigentliche Aufgabe der christlich geprägten Länder gewesen wäre, siehe hier.

November [] bezogen die Synodalen bei aller Solidarisierung mit den zivilen Opfern und der Einrede auf die humanitäre Verantwortung der Entscheidungsträger letztlich eine für ihre innere Verfassung typische Sowohl-als-auch-Position: Beide Optionen für oder gegen den Militäreinsatz werden der individuellen Gewissensentscheidung anheim gestellt und damit kirchlich legitimiert Damit " legitimierte " auch die römisch-katholische Kirche den Krieg.

Katholisches Bamberg feiert Kriegsverbrecher - Nicht nur in Argentinien stehen derzeit Verbrechen mit kirchlicher Beteiligung oder unter kirchlicher Anleitung im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses siehe dazu die nachfolgende Meldung.

Auch in Deutschland ist dies - wenn auch weit gehend unausgesprochen - der Fall. Nach ihm ist auch das Heinrichsfest benannt, das am 7.

Das Bistum Bamberg wurde mit dem Ziel gegründet, Andersgläubige wirkungsvoller vernichten zu können.

Ermordung der Menschen hinaus. Ein schlimmes Kriegsverbrechen war auch das grausame Massaker Heinrichs an den Einwohnern der italienischen Stadt Pavia in der Nacht vom Die Bevölkerung hatte zuvor die Krönung Heinrichs zum König der Langobarden missbilligt, die seiner späteren Kaiserkrönung im Jahr voraus ging.

Stephan - kein Grund zum Feiern. Auch die Protestanten in Bayern feiern ihren " Kriegsherren ". Der Landesbischof bejubelte z.

Doch bei der Ehre für Bischof Meiser regt sich allmählich Widerstand. Ausführlich in Der Theologe Nr. Und das werden die Kirchen auch im Jahrhundert weiter tun, denn sie haben sich in ihrem Wesen nicht geändert, sondern nur dem demokratischen Zeitgeist angepasst vgl.

Aber sie sollen dies tun als römisch-katholische oder z. Mit Jesus, dem Christus , hat das alles jedoch nicht das Geringste zu tun , denn er lehrte und verkörperte das Gegenteil von dem, was die Kirche aufs Ganze gesehen lehrt und tut.

Deshalb sollten die Kirchen endlich so ehrlich sein und sich nicht mehr "christlich" nennen. Siehe dazu auch Der Theologe Nr.

Diese oder andere gewaltbereite Gruppen töten nun ihrerseits z. Im Irak kamen am selben Tag gar mindestens Menschen bei Anschlägen um http: Dennoch gibt es weiter Bestrebungen, zusätzlich zu den beiden Fronten am Hindukusch und im Zweistromland noch einen dritten Krieg gegen den Iran zu beginnen.

Doch man kann Islamisten nicht einfach von der Erdoberfläche wegbomben, und dies hat auch nicht das Geringste mit Jesus von Nazareth zu tun, der die Goldene Regel lehrte "Alles, was ihr wollt, das Euch die Leute tun, das tut ihr ihnen zuerst"; Matthäus 7, Und einen Frieden wird es auch nie geben, solange man glaubt, man hätte ja ein "Recht", einen Krieg zu führen und solange man zudem glaubt, die "Goldene Regel" könne man nicht auf die Politik anwenden.

Ein Funke genügt und die Auseinandersetzungen schlagen in offene militärische Konfrontation um". Teheran ist nicht zuletzt deshalb zum regionalen Player geworden.

Ein mit dem Lineal errichteter Staat droht zu zerfallen. Und es ist nachgerade paradox, dass der christliche Kreuzfahrer George W.

In der jüngeren Vergangenheit wurde vor allem ihre Verwicklung im Völkermord an den ruandischen Tutsi durch ruandische Hutu bekannt - ca.

Einer dpa-Meldung vom 9. Die Saat der Gewalt ist also weiter am Keimen. Dabei ist zu bedenken: Die Hutu sind überwiegend Katholiken.

Bei den Tutsi finden sich viele Anhänger von Naturreligionen. Sie versteckten Flüchtlinge und versorgten sie mit Lebensmitteln, sie gaben ihnen Zuflucht in ihren Moscheen und zeigten sich mit ihnen solidarisch, vielfach um den Preis des eigenen Lebens.

Kein einziger führender Moslem wurde wegen des Völkermordes angeklagt. So haben auch einzelne kirchliche "Friedensaufrufe" keine Kraft, wenn man insgesamt beim Thema "Gewalt und Krieg" Kompromisse macht und die Menschen nicht zu den Wurzeln der eigenen Aggressionen führt, um diese zu bearbeiten eine Hilfe könnte dazu z.

Mit Jesus hat das kirchliche Lehrwerk und Tun jedenfalls nichts zu tun. Er lehrte in seiner Bergpredigt, die Feinde zu lieben und bei Konflikten zuerst den "Balken" im eigenen Auge zu erkennen und zu entfernen, bevor ich dem anderen helfen kann, seinen "Splitter" zu entfernen.

Doch die Kirchen lehrten auch, die Bergpredigt sei insgesamt nicht lebbar. Die Folgen zeigten und zeigen sich u. So wird sie bei Focus online zitiert: Tatsächlich bezog sich der Iraner in dieser Rede aber auf die damalige israelische Regierung, die er als "Besatzerregime" bezeichnet "occupying regime", New York, Und er sagte wörtlich weniger martialisch: Er verglich es dabei mit dem früheren Schah-Regime in Persien.

Er forderte ein Ende der Besatzung Jerusalems, irgendwann in der Zukunft " 2. Und in einem Interview erläuterte Präsident Mahmud Ahmadinedschad später: Und der iranische "Revolutionsführer" Chamenei, der als mächtigster Mann des Landes gilt, hatte bereits im Herbst klargestellt: In diesem Zusammenhang bekundete sie vor allem ihr Interesse an der alttestamentlichen " Heldin " Esther.

Demokratische Amerikaner haben Stuecke rausgeschnitten…. Muss auch sagen, bin noch von niemandem vorher so abgezockt worden hier wie von Osteuropäern und die Immigranten hier, die mir hier am negativsten auffallen, sind alle aus Osteuropa, direkt von Putin geschickt Tschetschenen usw.

Dabei hätte ich genau 0 EUR bezahlen müssen. Russland und Putin — nein danke! May, you go and tell him off!

Truck on way to ghouta carried munitions one item at 0: Leider lassen sich die doofen Deutschen,von den Negern aus Übersee,wieder vor den Karren spannen!

Ist wohl wieder an der Zeit, das der Michel vom Russen den Hintern versohlt bekommt. Seit Beginn der humanitären Pause konnten bereits etwas über Es ist vollkommen gleichgültig, ob Putin nett ist oder nicht, ob in Russland Meinungsfreiheit herrscht oder nicht, ob die Russen uns mögen oder nicht, ob der russische Geheimdienst Verräter liquidiert oder nicht ….

Und wer auf einem dieser Dinge rumreitet, ist ein gemeingefährlicher Kriegshetzer — entweder aus Bosheit oder als gehirngewaschenes Opfer der Boshaften.

Mai Untergang Deutschlands zelebriert, kotzt mich der Kerl einfach nur an. Interessanterweise gibt es in Moskau keine Parade zum Sieg über Napoleon.

Die Linken haben sich zu Wort gemeldet und zwar, ich glaube vorgestern. Wenn es nicht gelingt, dass der nächste Kanzler einer aus dem Westen wird, ist Deutschland verloren.

Warum sollte sich Deutschland Putin unterwerfen? Habt ihr alle ein Rad ab? Wenn wir diese alten Stasi-Russland-Typen nicht loswerden, dann war es das mit unserer Freiheit.

Ich möchte noch mal dran erinnern, dass West-Deutschland wg. Ist die zur Weltmacht aufgestiegen? Nicht ganz, seither versucht die Kommunistin Merkel das eurasische Reich zu befördern.

Und seither geht es Deutschland so schlecht wie nie zuvor. Grausamkeiten gegen unsere eigenen Leute mit dieser Politik der offenen Grenzen, alle Moslems rein usw.

Russen sind also deiner Meinung nach dämlich und müssen mit harter Hand geführt werden, haben kein Recht auf Freiheit?

Gott bewahre uns vor solchen Menschen! Das einzige Land weltweit, das Krieg braucht, ist Washington, und das geht vor allem darauf zurück, dass sich in Washington die neokonservative Agenda einer amerikanischen Weltherrschaft durchgesetzt hat.

Bei Corkers Gesetzesvorschlag[7] handelt es sich um ein hirnloses Gesetz, das geeignet ist, einen Krieg vom Zaun zu brechen, den niemand überleben würde.

Offenbar sind blöde Amerikaner bereit, aber auch wirklich jeden in ein Amt zu wählen. Muammar al-Gaddafy und Saddam Hussein waren Gute.

Unter ihrer Fuchtel prosperierten ihre Länder, ihren Völkern ging es gut. Unter Putin geht es Russen sehr viel besser als unter allen Vorgängern.

Und sich nicht mehr westlich nennen! So wie es sich darstellt hat russland in GB ein Kriegsverbrechen beganngen. Ich bin schon etwas älter und habe Anfang der 80er Jahre eine Ausbildung zum Offizier mitgemacht.

Und unsere Regierung mit allen willigen Claqeuren bläst in das Horn zum Angriff und bringt uns dem 3.

Weltkrieg einen kräftigen Schritt näher. Leider tun sie es nicht. Hätten sie es konsequent getan, wäre Deutschland heute nicht in der Misere mit einer Kommunisten-Kanzlerin wie es heute leider ist.

Sie tun es, um Hass zu schüren, auf den sie dann mit dem Finger zeigen. Mir die Frage nach dem Warum zu beantworten, habe ich aufgegeben.

Putin war eine Glücksgriff für Russland. Und Orban für die Ungarn. Russia delivered the Syrian chemical weapons to the US for destruction.

Little doubt Washington still has them and will use some of them with their Syrian markings for what appears to be a coming false flag attack that can be blamed on Assad.

Wenige Zweifel, Washington hat sie immer noch und wird einige von ihnen mit ihren syrischen Markierungen für etwas verwenden, was als ein Angriff der falschen Flagge erscheint, der dann Assad zugeschrieben werden kann.

Seelen zu beklagen hat. Weil die Erlebnisgeneration nicht mehr existiert. Auch die des 2. Weltkriegs ist fast ausgestorben. Wer ein Land über 12! Aha, jetzt haben wir also Putin den Muselmanen-Zustrom zu verdanken?

Damit letztendlich die Entstehung des IS vorangetrieben? Dann hat Russland Putin also Libyen, damals eines der reichsten Länder Afrikas kaputtgebombt, Chaos hinterlassen, auf dass alle schwarzafrikanischen Fachkräfte endlich nach Deutschland aufbrechen konnten um uns hier ihre vielfältige Kultur näher zu bringen?

Was ist denn dass für ein Unsinn! Viktor ein drahtiger junger Russe. War einer der Piloten der Buran, des russischen Raumgleiters.

Er verdingte sich zum Zubrot mit Kunstflug auf Airshows im Westen. Und ich lernte Wodka zu trinken. Solange es keinen Beweis gibt, ist es sinnlos, so einen Aufstand und Putin dafür verantwortlich zu machen.

Die Engländer gucken zu, wie tausende Mädchen vergewaltigt werden. Wenn ich ein ehemaliger Ostblockstaat wäre, wäre meine erste Handlung gewesen, Zuflucht innerhalb der Nato zu suchen.

Ich kann mich nicht erinnern, dass es während des Kalten Krieges einen derart rüden und unflätigen Umgangston auf allerhöchster Diplomaten- und Politikebene gegeben hat.

Wie in so vielen Fällen müssen wir uns doch auch in diesem Fall fragen: Wer zieht aus solch einem Anschlag einen Nutzen? So dumm arbeitet kein Geheimdienst.

Letzeres befindet sich übrigens schon lange in den Laboren westlicher Staaten, denn im Zuge des Chaos der 90er Jahre und dem Zerfall der UdSSR ist über die ehemaligen Satellitenstaaten viel in falsche Hände geraten und nicht wenige ehemalige Ost-Wissenschaftler udn Militärs arbeiteten danach für die Gegenseite.

Anders kann ich mir den Bullshit, den er und seine nicht inder dämliche Chefin, absondern nicht erklären. Wenn sich die Briten mit dem Brexit verkalkuliert haben, dann sollen sie bitteschön selbst dafür gradestehen und ihr Land auf reset stellen.

Kriegshetze und falsche Verleumdungen braucht niemand. Am wenigsten wir Deutschen. Wir müssen mit Russland als unserem Nachbarn auskommen und die letzten Jahrzehnte klappte das auch hervorragend inkl.

Hätten sie Njet gesagt, dann wäre auch nix daraus geworden. Wir müssen endlich Herr über unser eigenes Territorium und über unsere Grenzen sein. Es wird Zeit dafür, bevor uns der Moslem komplett überrennt oder unsere fremde Mächte verheizen.

Es gab schon genug deutschen Kadavergehorsam mit beschissenem Ausgang. Mehr Mut für Eigenständigkeit bitte! Das wäre das Wenigste. Unter der westlichen Rigide werden die Deutschen abgeschafft.

Die gehörte der Stasi an, so wie z. Vor Mauerfall wurden solche Leute von unserem Verfassungsschutz observiert. Von wem Schröder sein Einkommen bezieht Gazprom wissen wir auch.

Der Mauerfall hat also insbesondere Deutschland nicht gut getan. Die Bevölkerung ist verarmt und wird seither auf Betreiben Russlands mit Immigranten aus Osteuropa überflutet, wurde Zwangsarbeit unterworfen wie im Kommunismus gewohnt und seit Merkel sich mit ihren westlichen Kommunisten-Brüdern SPD, die schon immer das trojanische Pferd der Ost-Kommunisten waren, zusammentat, haben wir nun auch noch Einschränkungen der Meinungsfreiheit.

Glauben Sie, das würde Putin oder die Russen jucken? Damit Russland alle dominieren kann. An beidem arbeitet Merkel. Wer hier meint, er müsse sich Russen unterwerfen, soll doch dorthin auswandern.

Oder Deutschland eben wieder teilen. Offenbar kennen die genauso gut die Grausamkeit der Russen. Wie man seine Vorfahren derartig verraten und sich den Russen anbiedern kann wie es hier einige angeblich Deutsche tun, ist mir ebenso schleierhaft.

Abtrünnigen Russen-Spionen wird mal eben nuklear verseuchtes Material untergejubelt oder Nervengift. In einem anderen souveränen Land. Das ist ganz klar die Handschrift der Russen.

Lesen Sie die Bücher — auch auzugsweise — des ehem. Sein Verrat ist nicht vergessen. Diese May macht jetzt aus einem Landesverräter der seine eigenen Kollegen, Freunde gegen Geld verraten hat einen Heiligen.

In diesem ganzen Gesprächsfaden ist im ganzen Wortlärm bislang garnicht der Begriff Polonium aufgeführt, das bei Verabreichung als heimtückisches und langsamwirkendes Tötungsmittel mit hoher Wahrscheinlichkeit durch irgendwen aus Russland auf Russischstämmigen in GB gelebt habenden Menschen stattfand.

Und aus meiner Sicht als berechtigter Grund zur Fortschreibung einer Einstellung verstanden werden kann, dass auch die jetzige spektakuläre Vergiftung mit sehr speziellem Vergiftungsmittel und langsamer, unabänderlicher Wirkung ein Signal sein soll.

Ein Vergiftungsmittel, das eher nur aus ehemaligen oder aktiven staatlichen Quellen stammen kann. Und mir fehlt ebenfalls in der Sammlung von Argumenten oder gar Fakten, dass Russland auch in einem anderen Fall aus innenpolitischen Gründen russischer Phantomschmerz und Putin sei mit irgend einer besondere Art von Psyche gesegnet sich wie eine loose Kanone verhalten hat.

Im Budapester Memorandum, unterzeichnet am 5. Juni im Artikel 70 die Fassung in nur zwei Sätzen enthielt: Das Territorium der Ukraine ist einheitlich, untrennbar, unantastbar und unteilbar.

Es war das gesamte ukrainische Volk , das bei einer Abspaltung mitentscheiden hätte müssen. Es war nicht der Bevölkerungsteil allein entscheidungsrelevant, der mit seinem Gebiet in einen anderen Staat umziehen hätte wollen.

Nun meine Ergänzung zu den Theorien der Vorkommenatatoren: Die Wahlbeteiligung der Mio Wahlberechtigten in Russland wird recht niedrig sein.

Dieses generelle Verhalten ist in Russland stark ausgeprägt und könnte von den Entscheidungsträgern als nützlich ins Kalkül gezogen worden sein, denn die absehbar und berechtigt scharfe britische und sonstig westliche Reaktion, -basierend auf Hinweis, aber nicht auf Beweis- könnte Nichtwähler zur Jetzt-dann-doch-Stimmabgabe motivieren.

Herr Hübner macht keine Russenpropaganda, sondern hat sehr sachlich die aktuelle Lage analysiert und die daraus resultierenden Gefahren für uns geschildert.

Putin hat die russische Bevölkerung moralisch , ethisch Unterstützung der orthodoxen Kirche aufgerichtet, das Militär und Wirtschaft modernisiert, dass die Amis und ihre Vasallen wieder Respekt haben müssen.

Das wissen auch die russischen Chemiker. Ich erwähne nur noch den Fall des Altministerpräsidenten Uwe Barschel googelt mal, spannender und irrer als ein Tatortkrimi!

Je mehr es nach Putin ausschaut, umso weniger kann er es gewesen sein. Diktators Chrustschows, der die Krim — per Ukas und entgegen der sowjet.

Juni im Artikel 70 die Fassung in nur zwei Sätzen enthielt:. Wann gilt denn nun die Verfassung? Unabhängig welche Seite es betrifft: Für mich ist das ganze Teil des westlichen Dauer-Russen-Bashings……….

Und damit der Täter wahrscheinlich. Diese Verträge waren quasi eine Eigentumsübertragung der russischen Erde und all ihrer Schätze an den Westen.

Wahrscheinlichkeit vs Beweis Für denjenigen, der ebenfalls von einer Tötungsaktion betroffen sein könnte, weil er als nicht systemkonformer Russe sich ins Ausland begeben hat, reicht die Wahrscheinlichkeit aus , dass er sich nicht mehr ganz so offensiv gegen Russland engagiert.

Und an Polonium bzw die eine Version aus der Gruppe der in Russland entwickelten Kampfstoffe, die jetzt wohl eingesetzt wurde, kommt auch nicht jedermann heran.

Erwartbar ist für die Planer, dass die Reaktion von GB auf Giftgaseinsatz auf eigenem Boden durch wen auch immer heftig ist.

In der Tat besteht Kriegsgefahr. Auch die Zeit der Besonnenheit, wie sie die derzeitige russische Regierung immer wieder unter Beweis gestellt hat, was die steten westlichen Einmischungen und Intrigen betrifft, kann eines Tages vorübergehen.

Wer den russischen Bären allzusehr und vor allem so lange schon reizt, wie geschehen, der sollte sich vor dessen Tatzen umso mehr in acht nehmen.

Das reicht nicht zum Urteil. Herr Müller hat seine Frau wohl umgebracht. Dieses Urteil wird wohl keinen Bestand haben. Und wir hofften — leider vergeblich — diese Erkenntnis habe sich schon durchgesetzt und sei heute längst Alltag.

Die Gier der westlichen Heuschrecken im Gespann mit denjenigen, die sich — wie z. Wenn unsere russischen Freunde nichts mit diesem — schockierenden — Vorfall zu tun haben, was ich erst einmal annehme, wohlwollend annehme, dann würde es den Russen jetzt gut zu Gesicht stehen,etwas Demut zu zeigen.

Demut über einen niederträchtigen Vorfall, den Einsatz von allerverheerensten Kriegswaffen gegen Zivilisten auf fremden, befreundetem Territorium.

Russland müsste entsetzt sein, es müsste fragen wer will uns so schaden, wer will diese Eskalation. Russland jedoch ist nicht entsetzt, es belächelt die Empörung des Westens.

Und schwadroniert und dröhnt. Es macht sich furchtbar unsympathisch. Aber auch Russland braucht Nachbarn, Freunde und bilaterale Handelsbeziehungen.

Russland manövriert sich in eine grosse Krise. Die übliche Diktatoren-Krankheit, eben. Die Krim gehört zu Russland… noch nicht gerafft?

Von wegen, Amis kreisen Russland ein. Es ist wohl eher Deutschland, das die EU weit in den Osten hinein ausweiten will. Polen und die baltischen Staaten wollen auch von sich aus die Amis als Schutzmacht bei sich haben, um sie vor Russland zu schützen.

Leider sind die Amis sehr naiv, immer gewesen und haben kaum einen Krieg jemals gewinnen können. All ihre Kriege waren mehr oder weniger ein Desaster.

Die einzigen, die jemals erfolgreich die kommunistische Brut bekämpft haben, waren die Spanier. He stated that there is no way Russia used that nerve agent in the UK.

Stated it is a flat lie by the west. The Deep State stronghold Google is deceiving the masses with fake AI users who jump on Twitter, spread disinformation, and argue in favor of the ruling class to manipulate us into agreeing with them.

They have had some decent success. Immerhin ging es um die Übergabe von Atomwaffen, das sich selbst Schutzlos-machen und die Garantie von territorialem Bestand als Gegenleistung zur Abgabe der ukrainischen Atomraketen, die zudem an eine der Garantiemächte gegeben wurden.

Nicht an alle drei oder an irgenein ganz anderes Land oder auch nur um die reine Zerstörung, sondern Übergabe einer beträchtlichen Anzahl funktionsfähiger Atomraketen und Sprengköpfen an genau ein Land, nämlich Russland.

Und die Schutzmacht hat dann genau den entwaffneten Staat überfallen, dem es Schutz vor genau dieser Bedrohung zugesagt hatte. An keiner Stelle hat Russland Vorbehalte gegen die territoriale Integrität inclusive der Krim bekanntgemacht.

Denn dann hätte die Ukraine vermutlich der eigenen Entwaffnung unter gleichzeitigem Weiterbestehen der russischen Atombewaffnung nicht zugestimmt.

Und damit sind alle Ihre Begründungen über Krinm mit Rus als Entstehungsgebiet Russlands, oder einen versoffenen oder geschenkwütigen Staatsführer obsolet.

Das ist irrelevant, denn die Ukraine hat sich auf die Bindung der Schutzwirkung verlassen. Die Russen hatten ihren ,, Sie werden es definitiv nicht zulassen.

Sie wollten sich durch Währung und Dekret von Dollar und Weltfinanzsystem abkoppeln…. Wir sehen doch bei vielen anderen Gelegenheiten, dass Politiker massiv zum Schaden der Länder und Völker arbeiten, in deren Regierungen sie sitzen.

Damit will ich nicht sagen, dass diese Leute davon ausgehen, dass Russland den Krieg gewinnt, und sozusagen russische Agenten sind. Das ist natürlich Blödsinn.

Es ist vielmehr sinnvoll, bei der Betrachtung der Welt und der Ereignisse eine andere als die übliche Struktur im Kopf zugrundezulegen.

Die übliche Struktur ist: Länder sind Pakete aus Regierungen und Völkern, die gemeinsam zum eigenen Vorteil und ggfs.

Die andere Struktur ist: Falsch und ausser Kontext gerissen! Nicht in den ehemaligen baltischen Sowjetrepubliken, abr nur i Lettland und nur am Das ist Geschichte und es sind sehr wenige Teilnehmer noch am Leben.

Die sind stolz auf deren Faeter und Grossvaeter. Genau wie die Russen auf seine- Ich habe aucg Verstandniss fuer deren Parade am 9. Weil die haben nicht nur fuers Reich gekampft, sondern fuer deren Heimat-Lettland Rote Armee war auf Anmarsch und Heimat und Familien mussten damals verteidigt werden.

Heute und Geschichte von damals sind zwei verschidene Sachen! Annektiert hat Sowjetunion das Baltikum Damit hat das Problem seine Ursache in Kiew.

Auch wer zu Letztgenanntem schweigt, nicht verurteilt, stimmt zu! Es wird nicht funktionieren! Die Welt ist nicht mehr die von — die USA sind nicht mehr die führende Weltmacht im Exklusiv-Abonnement, sondern eine unter mehreren Supermächten.

Also Völkerrecht und daher zwischenstaatliche Vereinbarungen. Die Schutzverpflichtung gilt für die gesamte Fläche zum Unterzeichnungszeitpunkt.

Die theoretische Betrachtung der Auswirkungen des Budapester Memorandums eines einvernehmlichen Wechsels der Krim nach gesamtukrainischen Referendum lassen wir mal bitte beiseite, sonst ufert das eigentlich schon OT zum Artikel geführte hier in diesem Gesprächsstrang noch weiter aus.

Die Turbulenzen um die ukrainischen Präsidenten waren aber innerstaatliche, nämlich der Disput und dann Proteste und Gewalttätigkeiten auf einem städtischen Platz mitten in der Ukraine Maidan und mit einheimischer Bevölkerung und einheimischen Abgeordneten über die Anbindung an das eine oder andere System EU oder Russlands Machtzone und einen wankelmütigen Präsidenten, der dann auch noch abgehauen ist.

Solche Konstellationen sind nicht durch die Abgabe von Atomwaffen, Atomsprengköpfen und Schutzgarantie gegen militärischen Angriff auf das Territorium des Schutzbefohlenen, nämlich der Ukraine durch die Schutzaufgabe des Budapester Memorandums beinhaltet gewesen.

Sie schreiben es selbst, wieso die Russen das als Provokation ansehen. Gegenwart und Vergangenheit stehen im Kontext! Oder was machen oder wollen die hier sonst?

Allen Putin-Fans sei gesagt: Darüber hinaus sind die Russen ein echt weinerliches Pack. Mir scheint, viele Russen leben noch in der Vergangenheit.

Sie sind es nicht gewohnt, dass die halbe Welt nicht nach ihrer Pfeife tanzen will und das verursacht bei ihnen Depressionen.

Wenn sie nicht über anderen stehen können, scheint das Leben nicht lebenswert für sie zu sein. Klarer Fall von Minderwertigkeitskomplexen und eingebildetem Superior Komplex.

Als die Sowjet-Union zusammenbrach konnten viele Russen nur deshalb überleben, weil sie z. Da habe ich denen damals gerne mit Auskünften geholfen.

Es gab Menschen in D, die sind jeden Monat mit LKWs voll Hilfsgütern nach Russland gefahren, um unseren lieben christlichen Brüdern und Schwestern in Russland, die selber jahrelang unter den Kommunisten leiden mussten, zu helfen.

Hätte ich damals von der Sehnsucht der Russen, Deutschland und alle anderen europäischen Staaten zu Stiefelleckern von Putin und seiner Bande zu machen, dann hätte ich das niemals getan!

Russland wollte die Ukraine austricksen und hat die betrogen. Die Ukrainer haben nun wahrlich keinen Grund, Russland überhaupt zu vertrauen oder sich denen verbunden zu fühlen.

Und hier schreibst du auch mal wieder über die typische russische Weinerlichkeit. Wah wah, Chrutshow ist dumm und doof gewesen, so doof wie Gorbi und Jelzin.

Wah wah, wir werden eingekreist. Wenn die Deutschen so argumentieren würden, was wäre dann wohl los in Europa??

So aber ist dem Westen kurz vorm totalen Sieg die gierige Kralle gestutzt worden. Und darauf ist der Westen wütend. Ihm billige Ressourcen, um Chinas Aufstieg zu unterbinden und gleichzeitig hat China die Ressourcen und aufsteigen zu können.

Solange die beiden zusammenarbeiten, ist den Angelsachsen der Weg zur totalen Weltherrschaft verwehrt. Und der Westen hat Aufgrund seines Schuldenproblems und dem unvermeidlichen Kollaps immer weniger Zeit und agiert deshalb immer aggressiver.

Nancy Clarice Tilghman und Geoffrey R. Hoguet aus der Rothschild-Dynastie. Geldnot ist es mit Sicherheit nicht. Glaubt hier wirklich jemand das Putin kurz vor den Wahlen einen Mord in Auftrag gibt?

Die Schlüsselprobleme sind die Verhütung, dass Russland und Europa engere Handels- und politische Verbindungen knüpfen — was vor allem auf den riesigen Handel mit Brennstoffe zurückzuführen ist; und zweitens das Überleben des US-Dollars als Reservewährung der Welt.

Das Debakel hat zur schlimmsten diplomatischen Krise zwischen den europäischen Hauptstädten und Moskau seit Ende des Kalten Krieges geführt. Siehe auch Octogon, Empire of Darkness: Sie werden — oh Wunder?

Übrigens ist der Fall von Onkel Donald nicht gleich, aber ziemlich ähnlich gelagert. Wie moralisch verkommen muss man sein, um sich auf die Seite eines Doppelagenten zu schlagen, der alles andere als ein Patriot ist und per se betrügt?

Gleich und gleich gesellt sich gern? Waffenhandel bringt Kohle ohne Ende — ist deshalb alles so, wie es ist und die Scharfmacher laufen zur Höchstform auf?

Sorry, knapp daneben ist trotzdem daneben. Wenn momentan vergessen, dann bitte hier noch einmal nachlesen: Die völkerrechtlichen Rechte und Pflichten in internationalen Organisationen werden seitdem von der Russischen Föderation wahrgenommen.

Da kann man noch ein bischen greinen, das ändert aber nichts an der rechtlichen Faktenlage. Auch alles, was Sie in dem Wie sich die Ukraine im EU vs Russland Gezerre positioniert hatten oder wollten oder haben, alles ist eine andere Diskussionsabteilung als die Frage, ob Russland sich bei dem Überfall auf ukrainisches Territorium, egal ob Krim oder Ostukraine vertragswidrig verhalten hat und noch immer tut.

Wenn russophile Menschen, die in der Ukraine wohnen, lieber unter russischer als ukrainischer Herrschaft leben wollen, können sie nach Russland umziehen, alles Hab und Gut mitnehmen, aber eben nicht Grund und Boden, denn der ist nach Verfassung zum Zeitpunkt des Memorandums und auch der nachfolgenden Verfassungsänderung ukrainisch, solange nicht durch allukrainische Abstimmung anders entschieden wurde.

Mit der noch immer gültigen Verfassungsreform http: Und Russland hatte in Budapest garantiert, dass ukrainisches auch ukrainisch bleibt, egal wer gern ukrainischen Grund und Boden nach dem Dez.

Da gäbe es bezüglich der Krim ja auch noch andere Staaten, die in der wechselvollen Geschichte auch wieder irgend ein Jahrzehnt wiederherstellen hätten wollen.

Der Westen ist im Niedergang begriffen, nicht nur bezüglich Dekadenz und Überheblichkeit, sondern auch vom Know-how. Da liegt ja der alte Irlmaier noch näher an der Wahrheit.

Die Krim war immer russisch, wer will es den Russen ernsthaft verdenken, das Sie ihre Adria wiederhaben wollten, nachdem sich die Ukraine aufgelöst hat.

Wir müssen die Tatsachen akzeptieren. Es ist ungefähr so, als wenn wir das Rheinland zurückerobern würden, was in den er Jahren von den Franzosen besetzt wurde.

Allerdings ist die Krim denn auch der einzige territoriale Akt an Landgewinnung nach Art des Jahrhunderts, den ich den Russen zugestehe.

Sie und andere bezahlte? Clowns hier, nur eine Frage, weil sachlich kommt eh nur Schwachsinn von Euch: Wo und wie lange leben Sie schon in Russland?

Wasser predigen, Wein trinken. Keine weiteren Fragen an euch Putinbesoffenen. Verstehe nicht ganz, was an meiner Darstellung, die SU habe sich aufgelöst, falsch gewesen sein soll?

Sicherlich ist es nicht stringent, wie Russland bezüglich der Krim vorgegangen ist. Hat sich die ganz besonders lautstark darüber echauffierende bundesdeutsche Regierung etwa in der Vergangenheit um bestehende Verfassungen und Völkerrecht — Paradebeispiel Rest-Jugoslawien und Kosovo bis heute nicht als Staat anerkannt!

Na, da sollen die Ukrainer mal nicht so kleinlich sein, denn ansonsten sind sie ja quasi eineiige Zwillinge der Russen oder?

Hat RT so gezeigt, also sind es welche verstanden? Sollten jemals wieder die Russen dort einfallen, werden die sich garantiert entnazifizieren müssen wie die Reichsbürger, die Bettelbriefe an die russische Regierung schicken.

So wie Russland sich das einst in den 70ern vorgestellt hat, als es hier anfing, die Kommunistenbrut zu züchten. Ist wohl eine der vielen Propaganda-Lügen.

Also Syrien, Afghanistan, Libyen, Algerien! Irgendwas stimmt also nicht mit Ihrer Argumentation. Der Westen benimmt sich Russland gegenüber wie ein Trampeltier.

Gerade wir Deutschen sollten wegen der Vergangenheit etwas Zurückhaltung üben. Und mit Putin geht man um als wäre es ein dummer Junge.

Zum Glück ist er es nicht. Wäre er es,würden wir noch ganz andere Spannungen haben. Bellt jetzt der Hund mit dem Schwanz??

Dazu muss man allerdings Wladimir Putins Geisteszustand bezweifeln und die Möglichkeit ausschliessen, dass der Britische Geheimdienst diese Giftstoff selbst im eigenen Arsenal hat.

Nun, — für geistig minderbemittelte dürfte das Zutreffen. Wer aber nur einen Restverstand an funktionierender Hirnmasse hat, der kommt nicht umhin die Verbindung der City-of-London, der Wallstreet, Rockefellers, Sorros also einer Gruppierung die ich persönlich meine Meinung schon seit über Jahren die Welt mittels Intriegen, Lügen und Hetze mit Krieg und Raubzügen überziehen.

Russland wird seine Bodenschätze den Ganoven nicht frei übergeben, kappiert? Und die Hetze die tagtäglich von Euren Medien ausgehen, wird ihr übriges tun.

Bitte ganz besonders aufmerksam die Bilder ab Minute 3: Vielleicht wird mein Anliegen damit klarer und verständlicher!

Aber es liegt mir fern, etwaig bestehende Weltbilder zu erschüttern, sondern der Wahrheit die verdiente Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können , ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.

Huch, da habe ich die Auflösung der Ukraine verpasst? Wann war denn das? Ich finde es hochgradig willkürlich, irgend einen Zeitpunkt der Zugehörigkeit der Krim als Begründung einer Veränderung der Grenzen im Nachkriegseuropa anzuführen.

Betrachten Sie mal z. Jubiläum der Schutzsuche des ukrainischen Kosakenstaates beim russischen Zaren und dem praktischen Umstand, dass die Krim von der Ukraine aus besser die Krim-kriminalität bekämpfen konnte, Planungen für Schifffahrtskanäle einfacher wurden und andere Praktikabilitäten.

Erst jünger als diese wechselvolle Geschichte wird eine mögliche Zuordnung aufgrund eines belegbaren Bevölkerungswillens plausibel.

Nämlich, als dann die SU zerbrach, entstand aus der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik am Und was sonst noch alles für Völker und Herrscher auf der Krim vor dem oben willkürlich gesetzten Zeitpunkt ein Stelldichein gaben, schmökern Sie auf http: Ja, Russland ist hochgradig willkührlich.

Und depressiv, und rückständig, und nationalistisch. Und schön, und gastfreundlich. Ein einst grosses Imperium, auch hernach nie geplagt von bundesdeutschen Schuld-Befindlichkeiten.

Vielleicht neide ich das manchmal den Russen. Putin ist die mildeste Form des russischen Nationalismus. Es wird diesen auch ohne Putin geben.

Arrangieren wir uns einfach mit dem Status quo. Uns bleibt sowieso nichts anderes übrig. Das mag schmecken, oder auch nicht…………..

Merkel oder doch ganz andere Chargen aus Finanzkreisen? Während der Westen ständig mit der Keule einschlägt, bedient Putin sozusagen das Florett.

Nein, er ist in jedem Fall — auch auf internationaler Ebene — ein bemerkenswerter Schachspieler. Aber wir sind ein Land fast ohne Rohrstoffe und leben vom Export.

Daher sind wir auf Freunde in aller Welt angewiesen. Der Westen ist dem russischen Bären schon verdammt nah auf den Pelz gerückt. Wir Deutschen und wir Europäer haben nur Nachteile davon, wenn wir Russland unnötig provozieren!

Die Wahl war nach von vorn bis hinten illegal. Sie haben da etwas unterschlagen — oder doch nur übersehen? Ich erlaube mir hierzu auf die von Ihnen angeführte Wikipedia, nur wenige Absätze vor dem Teil, den Sie hervorgehoben haben, zu verweisen:.

April wurde die Krim formell von Katharina II. Dies wurde vom Osmanischen Reich … mit dem Vertrag von Jassy am 6. Den Text des Interviews veröffentlichte das Ministerium auf seiner offiziellen Seite.

Und sie trafen dort auf zufriedene Menschen, denen es gut geht und die im Einvernehmen sind mit der russischen Führung. Krim hat unsere Prinzessin von Zerbst ,spaetere Imperatorin Katharina 2.

Ich habe ihm auch schon mal vorgeschlagen er möge doch besser dort zum Thema schreiben, hat leider nicht geholfen…. Und es ist klar- Wir brauchen Frieden!

Und wir brauchen Freundschaft mit Russen! Wieder eines dieser zahllosen Beispiele für das menschenverachtende Vorgehen dieser faschistischen Islam-Ideologie.

Im heutigen Osmanien wird Erdowahn als Heerführer hochgejubelt. Auch dieser Führerkult belegt die faschistische Gesinnung dieser feindseligen Ideologie.

Bundesnetz doch nicht gehackt. Ich spreche deren Sprache seit zarten Alter von 5 Jahren! Wir koennen und sollen Freunde werden. Leider kapieren die sog.

Rechten oder Rechtspopulisten nicht wer Putin ist! Nur weil der Westen dekadent geworden ist und in Deutschland vieles nicht mehr in Ordnung ist ist der Mehrfachmörder Putin noch lange nicht gut!

Selbst die Rechten sind krank, weil sie psychisch kaputt sind und es nicht schaffen, der Wahrheit ins Auge zu sehen und dem Mörder Putin nicht die Stange zu halten!

Der Islamismus ist nicht das einzige Problem! Was hat das mit Demokratie zu tun?? Wie kann jemand einen Mörder liken und ihn besser finden als die eigene schlechte Demokratie, wo er immerhin nicht ermordet wird??

Und wer einen Mörder liked, ist selbst einer! Was sollen eigentlich die Angehörigen der Toten von solchen Mörderverehrern denken??

Wie kann man einen KGB-Mörder liken?? Er klaut die Krim, die seit 50 Jahren weg ist! Viele dumme Deutsche scheinen das zu vergessen und wer sie von Hitler und später Stalin befreit und geschützt hat!

Und Putin ist nicht besser als Stalin! Weil sie psychisch schwach und teils orientierungslos sind, laufen sie einem Teufel hinterher, der sich in dem ganzen Wirrwarr als neuer Gott oder starker Mann aufspielt!

So was hatte man ja schon mal oder auch zu anderen Zeiten! Putin unterminiert weltweit Demokratien als Staatsautokrat, sucht überall zu infiltrieren und das Böse zu verbreiten und führt Geheimkriege gegen den Westen nach wie vor, nachdem er jahrelang vom Westen geklaut und profitiert hat!

Ohne den wäre er nämlich nichts! Der kalte Krieg hat nie aufgehört und wird es auch nicht, nur können heute die meisten Menschen noch nicht mal zwischen Gut und Böse unterscheiden!

Einige Beiträge hier scheinen jedoch aus ganz anderem Interesse geschrieben worden zu sein. Entgegen allen demokratischen und internationalen Normen — hat die Regime-Polizei des ukra-faschistischen Kiewer Regimes und ukrainische Nazis Hand in Hand!

Der Ukra-Faschismus zeigt sein wahres undemokratisches Gesicht und die europäische Systempresse? Gruppe der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland!

Dass hier die deutsche Regierung mitmischt ist beschämend und an Heuchlerei kaum zu überbieten! Was interessiert mich ein Putin oder ein Doppekagent, es geht hier um das Spiel mit dem atomaren Feuer, dass die Nato und diese dämlichen westlichen Regierungschefs , allen voran Theresa May, entfachen und die dumme deutsche Flüchtlingskanzlerin solidarisiert sich sofort um ihre Russenphobie gleich zu demonstrieren.

Kill the HUns https: Hat Theresa Mey vor paar Tagen angedroht…. Kill the Huns https: Uns vergiften sie aber nicht das Hirn. Das ist nämlich der eigentliche Anschlag: Tageszeitung lesen fördert die Verblödung!

Da hat die Elite aber nicht mit dem Patriotismus der russischen Bevölkerung gerechnet. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben.

Das Pentagon ist auf Einkaufstour, wie es darum geht, riesige Mengen sowjetischer Waffen und Munition zu sammeln. Aber es hat Probleme damit, sie zu beschaffen, und benutzt irreführende juristische Dokumente, um ihr endgültiges Ziel zu verschleiern: Loggen Sie sich ein.

Iraker metzelt Ex-Freundin und stellt Mordfotos ins Internet. An den Bürgern vorbei. Irakischer Asylbewerber drohte mit Massaker.

Schwerer Vergewaltigungsversuch und Raub. Freitags in Melbourne — Terrorangriff durch Somalier. Islamischer Mob hebelt pakistanische Justiz aus. Lehrer werden auf linken Kurs gebracht.

Die schräge Gerechtigkeit der reichen Linken. Die grüne Erziehungsdiktatur trägt Früchte. Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit.

Hier kommt Friedrich Merz pur! Hamburger Abendblatt verbreitet Fake News über Stürzenberger. Wo ist der Aufschrei nach Freiburg?

Pegida vom Dresdner Neumarkt. IB demonstriert gegen rechtswidrigen UN-Migrationspakt. Pegida vom Dresdner Altmarkt. Deutschland hat die fetteste Demokratie der Welt.

Die May und die Queen….. Man sehe sich die beiden mal genau an. Der Irakkrieg sollte mahnendes abeispiel sein. Was ist eigentlich mit den vielen Toten, die Merkels Fluchtjungmänner ermordet haben haben?

Sowohl in Russland mit seinem Hang zu Despoten und im Westen. Müssen wir wirklich nach Russland gucken bei der personifizierten Unfähigkeit im eigenen Land?

Die Medienhetze gegen Russland ist mittlerweile unerträglich. Gesucht wir dieses Gorillagesicht Fahndung mit Foto aus Überwachungskamera https: Vielleicht kann ja jemand etwas zu den folgenden Ausführungen sagen: Wahrscheinlichkeiten MI5 oder MI6 — cui bono.

So liest sich das im deutschen Propaganda-Geheul: Eilmeldung, der Mainstream kippt! Zu Beginn sagt Matussek, ab 4: Michael Seidel, Chefredakteur der Schweriner Volkszeitung http: Mit der Ukraine hat es [noch] nicht geklappt nach zwei Anläufen.

Das ist das eine Das andere ist: Onkel Putin muss a rechter Depp sein Er lässt ohne jeden Nutzen für sich oder sein Land einen toten Agenten teil-vergiften, mit einem Serum, dass möglicherweise aus Russland stammt, das möglicherweise kurz zuvor importiert wurde.

Onkel Putin muss a rechter Depp sein. Dieser Artikel ist an Dümmlichkeit nicht zu überbieten. Ich liebe sachliche Argumentation. Verwirrter Es ist ein Krieg gegen Weisse.

Woher haben Sie Ihre Zahlen? Plemplem Wie denaturiert Deutsche inzwischen sind, zeigt der kleine Zwischenfall während eines Marsches der Bundeswehr mit Flagge.

Oder gibt es noch dibiele die an einen unfall in Paris glauben? Er ist aber kein Heilsbringer für uns, wie manche hier vielleicht meinen.

Die wurden nach verrückt gemacht. Die Frau schrie permanent. Schrill und nervig Mir ging das voll auf den Keks, deswegen habe ich von oben angefangen Eier auf die erhitzten Köpfe zu werfen.

Mit Erfolg…die Aggressivität richtete sich nun mich: Endlich konnte ich schlafen…. Mir tun die Russen leid. T haben die Chinesen nicht die Russen!

Das sieht man leider nicht zuletzt auch sehr häufig hier. Das könnte nämlich daran liegen: Wir haben keine Freunde!

Alle wollen uns irgendwie auseinander nehmen! Wir sind als Bevölkerung, auf uns alleine gestellt. Das ist eine Tatsache!

Warum kriminelle Tschetschenen Deutschland als schwachen Staat sehen https: Jede weitere Verzögerung verschlechtert den eigenen Stand, die eigene Situation.

Flugzeugträgergruppen befinden sich dafür im Mittelmeer. Russland ist für Deutschland ein natürlicher geostrategischer Partner. France urges journalists not to travel to Syria They are either afraid truth should get out or it is confirmation of imminent US missile strikes against Syria which can lead open conflict with Russia on Syrian territory https: Russen sind uns gegenueber nicht feindlich.

Sagen wir es so: Afd ausgenommen Was man bei der Kartusche wie bei solchen Politikern bei noch gründlicherem Hinschauen sieht: What a marvellous coincidence: Has to be Porton Down https: Generalsekretär der NATO, um ca.

Und habe Freunde in Russland und nächsten Tag ist der Job weg. Oder man sitzt wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis.

Mit dem ollen Kant: Alle Zeichen sprechen für Russland. Es ist vollkommen gleichgültig, ob Putin nett ist oder nicht, ob in Russland Meinungsfreiheit herrscht oder nicht, ob die Russen uns mögen oder nicht, ob der russische Geheimdienst Verräter liquidiert oder nicht … Nichts davon ist ein Kriegsgrund!

USA will unbeding ein Krieg aber nicht zuhause….. USA will unbedingt ein Krieg aber nicht zuhause….. Was soll also das dumme Geschwätz über die Personalitäten dieser Führer?

Ich glaube Putin war eine Glücksgriff für Russland. Wir können keine Feinde haben. Wir haben keine Ehre. Fasst unsere nützliche Idioten nicht an: Wernergerman xxx Vor 20 Jahren war Viktor hier.

Nicht mehr, nicht weniger. Bin ganz bei Ihnen 3. Keine Einkreisung Russlands durch die Nato? Schon mal so betrachtet? Und aus einem solchen Riesenreich kann viel herausgeschmuggelt werden.

Der Westen, Lug und Trug. Untersuchungsergebnisse müssen von ukrainischen Behörden freigegeben werden. Der Verdächtige im Mordprozess muss zustimmen.

Imperial Assault Star Wars: Setzt ein Schlachtzugsymbol auf den Boss, so könnt Ihr jederzeit zwischen beiden unterscheiden. Und wenn der Krieg ruft, marschieren die Herolde von Dreadfall los, angeführt von den Kolonnen der Todesritter in schwarzer Rüstung im Schatten riesiger Flügel …. Horizontiss verfügte über gerade genug Energie, um Aufseher Mellichar mit leiser Stimme zuzureden. Nach dem Tod nahm ihre Macht zu. Spielregel Die Herolde von Dreadfall Spielregel. Zu Lebzeiten war Waiqars Armee die mächtigste im gesamten Reich. Die Zitadelle von Dreadfall liegt in Trümmern. Alarm im All Star Wars: Markieren Sie mit den Checkboxen, worin Sie suchen möchten.

Herolde Der Legion Video

Herold der Titan - Legion

Herolde der legion -

Setzt ein Schlachtzugsymbol auf den Boss, so könnt Ihr jederzeit zwischen beiden unterscheiden. Zu Lebzeiten war Waiqars Armee die mächtigste im gesamten Reich. Alarm im All Star Wars: Gedankenwunde - Ein Spieler ist betäubt und erleidet über 3 Sekunden pro Sekunde 1. Todesritter und Infanterie werden von schaurigen Totengeistern und einem riesigen Drachen begleitet, dem Grabwyrm. Die Zitadelle von Dreadfall liegt in Trümmern. Untote Schmiede schüren ihre kalten Essen und fertigen Waffen und Rüstungen für die schweigenden Reihen untoter Soldaten. Sie forderten ihn von dir. Zuletzt mussten sie ihre Heimat wegen des Angriffs Windows 7 spiele starten nicht mehr verlassen. Denn was der Mensch sät, das wird er einst ernten. Eine Niederlage für die protestantische Pfarrerschaft, die zuvor die Heimatfront organisiert hatte und mit Luther den Kampfeswillen stärken wollte. Uns bleibt sowieso nichts anderes Beste Spielothek in Oberhof finden. Aber das alles rechtfertigt in sizzling hot slots free keiner Art und Weise das Böse. Wem hättest du ihn wohl lieber gegeben? Herolde der legion von "Du sollst nicht töten" in "Du sollst trainer fußball nationalmannschaft morden" geändert wurde neue Einheitsübersetzung der Bibelcasino tropez numero verde auch die Kirchenvertreter das Töten im Krieg leichter rechtfertigen. Er soll es führen ohne Schwächlichkeit und Weichlichkeit. Nachdem es mit Trump-Hetze nicht mehr so gut klappt, weil sich dieser Satan als tüchtiger Staatsmann entpuppt hat, wird nun ein neuer Beelzebub durchs Dorf getrieben. Stephan - kein Grund 2 bundesliga video zusammenfassung Feiern. Die Länder in Aventurien ähneln oft einem oder mehreren Play Jackpot 6000 Online Slots at Casino.com South Africa Ländern, Reichen und Regionen, wobei auch Beispiele verschiedener irdischer Epochen zusammengeführt wurden. Wer gehört nun zu den Freunden dieser deutschen und europäischen Machthaber? Die Krim gehört zu Russland… noch nicht eishockey-online

Iranische männer im bett: captain cooks casino review

BESTE SPIELOTHEK IN JECKENBACH FINDEN Voita VIP-paketti CAGE 40 -vapaaottelutapahtumaan!
ANDROID SPIELE KOSTENLOS Maestro nummer
Herolde der legion Er war es, der Aufseher Mellichar unter seine Kontrolle brachte und diesen zwang, die River queen der Arkatraz freizulassen. Furcht - Ein Spieler flüchtet handlungsunfähig durch den Raum. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto? Die Naaru glaubten, die bezwingende Stimme des Herolds Horizontiss wäre yak and yeti casino kathmandu, als sie ihn festsetzten und in einen langen, traumlosen Schlaf zwangen. Das Brettspiel Xibalba Sprachen: Wikis live stream champions league kostenlos heute Community Deutschland Wiki erstellen. Die Kopie muss so schnell wie möglich zu Boden gebracht werden. Der bedauernswerte Wärter von Arkatraz musste erkennen, dass sich die Naaru geirrt hatten. Die sterblichen Lords lassen alle Hoffnung fahren, gegen die Herolde von Dreadfall bestehen zu können. Gedankenwunde - Ein Spieler ist betäubt und erleidet über 3 Sekunden pro Sekunde 1.
Planet 7 oz casino coupon codes Der holly jolly Wärter von Arkatraz musste erkennen, dass sich die Naaru geirrt hatten. Mit bayern vs juventus Plastikfiguren, mehr als 45 Karten, zwölf neuen Geländeteilen und Markern werden durch Die Herolde von Dreadfall die Schlachten um Terrinoth noch strategischer und bekommen mehr Spieltiefe. Hintergrund Die Naaru glaubten, die bezwingende Stimme biathlon nove mesto 2019 Herolds Horizontiss wäre verstummt, als sie ihn festsetzten und in einen langen, traumlosen Schlaf zwangen. Sorgt dafür, dass Millhaus am Leben bleibt. Zu Lebzeiten war Waiqars Armee die mächtigste im gesamten Reich. Niemand auf dieser Welt oder darüber hinaus besitzt die Kraft, uns zu beugen, nicht einmal herolde der legion mächtige Legion! Die sterblichen Lords lassen alle Hoffnung fahren, gegen die Herolde von Dreadfall bestehen zu können. Wikis entdecken Online casino auszahlung schleswig holstein Deutschland Wiki erstellen. Setzt ein Schlachtzugsymbol auf den Boss, so könnt Ihr jederzeit zwischen beiden unterscheiden. Horizontiss verfügte über gerade genug Energie, um Aufseher Mellichar mit leiser Stimme zuzureden.
Beste Spielothek in Rodau finden Beste Spielothek in Neumedessen finden

Die Versorgung in den privatisierten Kliniken wird immer schlechter, die amerikanischen Spekulanten immer reicher. Selbst in Berlin ist das Internet langsamer als in einem bulgarischen Wald.

Merkel hat zig Millionen Unintegrierbare importiert. Fahndung mit Foto aus Überwachungskamera https: Und da wir deutschen nicht für Merkel kämpfen werden hat sie sich ihre eigenen Terror-Armee ins Land geholt.

So da ergibt sich also schon die Möglichkeit. Insbesondere habe ich ja einen Bekannten 47 Jahre jetzt aus dem Zivildienst und trotz des Risses der auch zwischen ihm und mir seine Wirkung zeigt, hält die Bekanntschaft noch.

Er meint er kennt sich aus. Insbesondere ist es so, dass der Bruder manchmal in Georgien ist und insofern bestätigt, dass Putin imperialistisch gegenüber seinen Nachbarn, also z.

Vielleicht kann ja jemand etwas zu den folgenden Ausführungen sagen:. Ich hatte die Frage gestellt, wie May etc. Wie kann man es wissen?

Das mit der Vernichtung des Giftes, besonders gerne wird ja Usbekistan genommen: Fakt ist aber, dass in Usbekistan also in den russischen Garnisonen Usbekistans keine Kampfmittel mehr waren und die Usbeken die USA lediglich darum gebeten haben Giftspuren und Kontaminierungen zu beseitigen, die die Sowjets — wie überall wo sie sich zurückzogen — hinterlassen haben.

Die USA durften den Dreck dann aufräumen, z. Logik kommt allerdings auch ins Spiel. Wollen diese bezahlten Leningrader Schriftsetzer eigentlich aller Welt ernsthaft weismachen, dass sich die Sowjets fluchtartig aus ihren Militärlagern entfernt haben?

Von daher stellen die Briten voll berechtigt, ihre Fragen und fordern Erklärungen: Einschüchterung und der Nachweis, dass kein Gegner des Regimes irgendwo auf der Welt sicher ist.

Damit werden potenzielle Überläufer abgeschreckt und diejenigen, die schon im Ausland sind, in Angst und Schweigsamkeit gehalten.

Die Frage, was Putin mit so einer Aktion bezweckt ist sehr aus westlicher Sicht gestellt. Sonntag sind Wahlen in Russland. Daher kommen ja auch diese eher lächerlichen Repliken und das unsinnige Angebot zu helfen.

Noch nie hat Russland ergebnisoffen irgendwo auf der Welt etwas untersucht, wo auch nur der Hauch eines Schattens auf seine Politik fallen könnte im Gegensatz zu den USA.

Besonders perfide der Wunsch nach Kontakt mit dem einen Opfer, der Tochter, weil sie russische Staatsbürgerin sei, da soll wohl das Werk zu Ende gebracht werden.

Frage nach der Erklärung dafür, wie ein solches militärisches Nervengift überhaupt in fremde Hände geraten könne, wenn Russland behauptet, es stecke nicht dahinter, ist schlüssig.

Denn ist ja bekannt, dass sich auch heute viele militärische Anlagen im Schrottzustand befinden und dort Ausrüstung aller Art verrottet z. Natürlich machen die Briten mit solchen Fragen Politik, denn Putin könnte ja niemals zugeben, was seit Jahren Verdacht ist, dass er gar keine komplette Kontrolle über militärische Anlagen hat.

Im Westen werden massenhaft russische Rüstungsgüter auf den Schwarzmärkten und in kriminellen Szenen angeboten, die bekommt man sogar in Belgien und nicht nur altes Zeug aus Sowjetzeiten — das nur als Hinweis.

Und es ist gut wenn die Briten ihn bei einem solchen Vorfall an seine Schwachpunkte erinnern. Was bisher an Sanktionen bekannt wurde ist nicht der Rede wert, da muss schon deutlich mehr kommen.

Nur, dass das einen Krieg auslösen soll, wie Du ja andeutest ist doch naiv, als wenn es ähnliche Taten in der jüngeren Vergangenheit nicht gegeben hätte.

Kein politisches System auf der Welt kommt dem Nazireich so nahe wie Nordkorea und das heutige Russland.

Nur Glaubensblinde können das nicht erkennen. Wer gehört nun zu den Freunden dieser deutschen und europäischen Machthaber?

Vorneweg dieser Erdowahn und zahlreiche Diktatoren der Arabischen Welt und dieses sogenannte Palästina darf auch nicht vergessen werden.

Eine ganz besondere Herzensangelegenheit dieser Ver-Führer ist nach wie vor die Abtreibung des eigenen Nachwuchses.

Die islamischen Terroristen hungern die Zivilbevölkerung regelrecht aus. Diese Wahrheit konnte nicht einmal das deutsche Staatsfernsehen verschweigen.

Das letzte Mal, das sich ein deutscher Kanzler gleichzeitig mit Russland und Amerika angelegt hatte, war , mit all den bekannten Folgen.

Um am Ball zu bleiben: Erneut kamen Dutzende Menschen ums Leben. In Afrin rief die Türkei die Kurden zur Aufgabe auf.

Die oppositionelle Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und andere Organisationen teilten mit, die Luftschläge hätten vor allem der Stadt Kafr Batna im Süden der Region gegolten.

Dabei sei auch international geächtete Streumunition eingesetzt worden. Seit dem Start einer Offensive der syrischen Regierung auf Ost-Ghouta vor mehr als drei Wochen sollen mehr als Menschen getötet worden sein.

Die Angaben sind allerdings nur schwer zu überprüfen. Migrantenströme gen Deutschland müssen stetig generiert werden.

Dass man sowas noch erleben darf. Inszenierte Sache, Putin ist schlauer als die ganze britische Regierung zusammen, wieso sollte er so etwas machen.

Die westlichen Länder wiederum, hier bietet sich so ein Theater gut an um die kommende Wahl in Russland zu beeinflussen.

Er wird sicher nicht jede Email persönlich lesen, aber wenn das viele tun, dürfte es bemerkt werden. Geht übrigens auch auf deutsch, das wird dort verstanden.

Die deutschen Regierungen waren in puncto Russland schon immer dumm und dümmer, bis heute. Wenigstens schickt Angela Putin ab und zu Radeberger Bier lt.

Die EU ist ein Kasten, der das Ausland incl. USA mit hohen Zöllen vom Markt abhalten will!! Sinn bei Lanz am Mit der EU gibt es keinen Freihandel!

Man sieht, wie wir alle angelogen werden. Serui Wolk, woher kennen sie Putins Kontostand? Sie scheinen auch zu glauben zu den Klugen zu gehören!

Brzezinski schrieb in Die einzige Weltmacht http: In einer brillanten strategischen Analyse legt Brzezinski dar, warum die Vorherrschaft der USA die Voraussetzung für Frieden, Wohlstand und Demokratie in der Welt ist, und wie Amerika sich verhalten muss, um seine Weltmachtstellung zu erhalten.

Da sind Georgien und das Schwarze Meer kein Hindernis. Welches Regime die Mitglieder gerade haben, ist den Amis egal. Darum können und konnten die Türken auch immer ungehindert ihre Gelüste ausleben, siehe Zypern, jetzt in Syrien.

Der Hauptkampfplatz die BRD! Ich traue zwar Putin persönlich und den russischen Diensten alles zu — was aber auffällt, ist, dass es wie im Fall Assad genau DANN zum Gift gas einsatz kommt, wenn dieser dem syrischen oder dem russischen Despoten am allerwenigsten nützen würde.

Der Satz des Jahres! Ich würde Merkel 40 fliegende Paläste gönnen, würde sie nur ansatzweise Putins Anstand dem deutschen Volk gegenüber entwickeln.

Ich würde mich freuen, wenn PI News nicht auch noch damit anfangen würde, pro-russische Propaganda zu verbreiten. So etwas lässt eine alternative Nachrichtenquelle immer unglaubwürdig aussehen.

Achsooooo ja die machen so was ja nicht. Das Agenten-Geschäft ist schmutzig und tödlich. Einmal Geheimdienst, immer Geheimdienst!

Da bist du nie raus.. Es ist richtig, dass es keinerlei Beweise für die Täterschaft des russischen Geheimdienstes gibt.

Das ist das eine. Geheimdienste morden andauernd — und der russische ist in dieser Disziplin nun wahrhaftig nicht der Weltmeister. Auf so etwas muss man erst einmal kommen.

Nee, die Grünen lieben Deutschland so sehr, dass sie die Deutschen, Deutschland zuliebe, abschaffen oder wenigstens zur Minderheit machen wollen.

Putin wenige Tage vor den Wahlen hat sonst nichts zu tun! Wie bekloppt soll der russ. Geheimdienst noch sein und dann kurz vor der Wahl???!!! In London liegen ca.

Gelder geparkt vielleicht auch Putin-Gelder? Das alles setzt Putin auf das Spiel? Die story ist zu einfach konstruiert. Mehr haben die westlichen Führen auch nicht drauf.

Die Argumente über die Hintergründe, die Herr Hübner aufführt sind allesamt nachvollziehbar. Das Patt in Syrien. Tja, liebes PI wieder mal voll daneben!

Putin erkennt, dass der Westen schwach ist und er sich alles erlauben kann. Krieg führt ja Satan Putin in der Ukraine und gegen sein Volk!

Hier hetzt der Westen mal mit der Wahrheit. Es war Absicht und wurde, im Gegensatz zu der gekauften? PI Schreiberei von allen, auch den Dissidenten verstanden: Wer mir in die Quere kommt, den liquidiere ich auch im Ausland!

Ist bei ihm nicht neu. Ermorde Einen, erziehe viele! Merkel wird sich an ein Parlament gewöhnen müssen, dass viel stärker an der politischen Willensbildung mitwirken will.

Nicht, weil die AfD ernsthafte Alternativen hätte. Ein einziges Argument wäre interessant. Nebenbei, auch eine einziger Beweis der Briten wäre sehr hilfreich.

Klar ist Putin kein Waisenknabe und dass er Milliarden an Kohle hat,mag sicherlich richtig sein.. Er nimmt es von den Oligarchen und diese profitieren davon..

Das ist sicherlich besser,als wenn Hunderte Milliarden,die Deutschland in den letzten Jahren für illegale überwiegend kriminelle Einwanderer ausgegeben hat,versenkt werden..

Dies ist unser Steuergeld,was Merkel und ihre Jünger versenken und das ist einfach schlimm. Wer sich stets mit Russland anlegt,sollte vorsichtig sein..

Gerade deutsche Politiker sollten aus der Historie wissen,welche Folgen das haben kann.. Putin hat sicherlich mehr Fans in Deutschland,als diese fatale ideologische Merkel… Letztere hat allenfalls noch eine Menge Fans bei diesen nicht hier schon länger Lebenden!

Denn militärisch ist Deutschland nur noch ein Mini-Gartenzwerg, der kriegerisch in wenigen Tagen eingenommen werden könnte!

Hallo,Hallo Oli hört mit da jemand? So kann man der europäischen Bevölkerung, neue gigantische Rüstungsausgaben, als notwendig verkaufen und Mrd.

Die europäische und amerikanische Rüstungsindustrie freut sich schon.. Eigentlich kann man schon erkennen welche Seite die aggressivere ist..

Der Warschauer Pakt hat sich aufgelöst. Die NATO gibt es heute noch. Aggressiver als je zu vor.. Bei PI weiss ich nie, sind die grundlos russenbesoffen oder bezahlt?

Ein durchgängig aggressiver Stand gegen Russland. Und diese Hetzseite mischt kräftig mit, nur noch abartig! Zu Putin noch folgendes..

Ich mag diesen Typ nicht! Er lässt ohne jeden Nutzen für sich oder sein Land einen toten Agenten teil-vergiften, mit einem Serum, dass möglicherweise aus Russland stammt, das möglicherweise kurz zuvor importiert wurde.

Russland ist ein korruptes, übles Drecksloch. Russland, hier ein Bericht von , Kirchen werden gebaut: Wenn man sich dieses Verräters hätte entledigen wollen, dann hätte man das in den Jahren seiner Haftzeit gekonnt.

Primitiv allerdings mit so einer Lüge gegen einen Staat anzustinken. Ich halte es auch für durchaus möglich, dass der Giftanschlag von EU-Leuten verübt wurde, um ein Alibi zu kreieren, gegen Russland verstärkt zu hetzen und zu drohen.

Dass Geheimdienstler sich gegenseitig umbringen, wird seit Jahrzehnten berichtet. Wegen eines derart unbekannten und — sorry, für die Staatsbühne unwichtigen — Menschen einen derartigen Zinnober zu veranstalten, das stinkt zum Himmel.

Hier in den Kommentaren sind auch viele plausible Gründe genannt: Putin eins auswischen wegen seiner Stärke in Syrien; ihn schwächen, weil er stark ist, und die Russen scheints hinter ihm stehen; ablenken von deutschen und europäischen Regierungsverbrechen insbesondere das , usw.

Selbst wenn Putin es gewesen wäre: Wieviel Blut haben die denn an ihren Händen?!! Da hätte ja das Abschlachten europäischer Ureinwohner durch die arabischen und afrikanischen Ficki-Fickis schon längst!!

Abgesehen davon frag ich mich manchmal, ob Waffenhersteller und Strategen Kriegstreiberei betreiben, um ihre Produkte endlich in voller Aktion erleben zu können.

Die Art solcher Attentate soll irgend etwas ausdrücken. Entweder ist es eine Warnung an Übergelaufene Agenten und die entsprechenden Aufnahme Staaten, wir kriegen euch wann wir wollen und wir wollen Oder es ist eine Inszenierung der Briten gegen Putin.

Nun bedient sich ausgerechnet Russland eines Nervengiftes,welches es selbst geschaffen hat? So blöd wär selbst kein User,der diese Seite aufruft.

Wie gesagt,es steckt mehr hinter dem Attentat,nur fehlen uns die Hintergründe und Kenntnisse um es verifizieren zu können!

Was hätte bitte ein Putin davon, so einen Mordanschlag zu befehlen und dabei auch noch solche Spuren zu hinterlassen?

Das Ganze ist vollkommen unlogisch, aber wie geschaffen für die Mehrzahl der depperten Politik- und Medienkonsumenten bei uns.

Kam das Gift wirklich aus Russland? War es das Gift, wie behauptet wird? Mir ist das viel zu offensichtlich, dass man ein Gift verwendet haben soll, was eindeutig nach Russland weist.

Marshall Schukov, do it again und befreie uns vom Merkelismus. Grausam zu den Deutschen, brutal zu den eigenen, jeder westliche General wäre für seine Verbrechen standrechtlich erschossen worden.

Ich glaube, dass sich Herr Huebner ueber diesesn Vorfall besser zurueckhaelt. Er kennt weder die Faktenlage noch Putin, der 2 Seiten hat, die KGB Seite ist immer noch vorhanden und bestimmt manchmal sein Handeln, was dann tatsaechlich unakzeptabel ist und mit aller Macht zurueckgewiesen gehoert.

Fällt mir eben erst auf. Ihre präzise Beschreibung passt doch auf. Ja schrecklich, diese Russenhetze.

Haben die nichts gelernt aus der Geschichte??? Und warum betätigen sich die Postillen und deren Schmierfinken als Kriegsherbeiwünscher?

Im Falle eines Atomkrieges wird der Jetstream dafür sorgen, dass alle was davon haben. Selbst dann, wenn es- wie einige der westlichen Strategen offenbar hoffen- russische Atomraketen wegen Benzinmangels oder Problemen mit dem Auspuff nicht über die eigene Grenze schaffen.

Wie in den 30er Jahren gegenüber Deutschland. Das ist sicher richtig — nur ist Russland im Gegensat zu Deutschland in 30er Jahren ein hochgerüsteter Nuklearstaat.

Vor diesem in der Tat brandgefährlichen Hintergrund infamer Zündelei mach auch die Bestellung von Maas besonderen Sinn.

Gabriel — und nein, ich mochte ihn nie — ist bzw. Die Russen wollen frei u. Kein Wunder das die MöchtegernWeltenherrscher aufjaulen.

Damals standen die Russen in der Einkreisungsfront gegen Deutschland,heute steht das kümmerliche u. Geschichte wiederholt sich,nur unter anderen Vorzeichen.

Allerdings brauchen sich die Russen heute über ihre Zukunft aufgrund milit. Stärke weniger Sorgen zu machen als das deutsche Reich damals.

Trotz angeblich hoher und wissenschaftlicher Bildung, wird dieses Spiel nicht durchschaut. Stetig bekommt man als Antwort: Die machen doch eh, was sie wollen.

Bleibt schön zu Hause vor der Verblödungsmaschine mit den ÖR-Sendern sitzen, dann werdet ihr bestimmt überrascht durch die plötzlichen Veränderungen, welche euch aufgedrückt werden.

Mich trifft es nicht mehr so arg, weil ich schon viele Jahre geschafft habe. Der Kampfpanzer T ist allen[! Das Luftabwehrsystem S, schlicht das beste.

Nur noch eine Bemerkung.. Roadking Zentralrat der Deutsch-Deutschen Das aber ist nicht seinen Aufgabe. Psy Op für Dumme …. Der letzte Deutsche der Russland wirklich verstand war Bismarck.

Ohne ihn hätte es den WK I nicht gegeben. Wie denaturiert Deutsche inzwischen sind, zeigt der kleine Zwischenfall während eines Marsches der Bundeswehr mit Flagge.

Deutsche heute sind in ihrere Mehrheit verblödet. Die wollen sich mit der Russischen Armee anlegen? Geheimdienste gehen bekanntlich im verborgenen bzw.

Diese trifft auf alle Auslandsgeheimdienste zu, deshalb auch auf den russischen FSB. Es gibt verschiedene Möglichkeiten jemanden zu töten ohne dass es nach einem Fremdverschulden aussehen würde.

Es gibt todbringende Einwirkungen auf den menschlichen Körper die sogar von Rechtsmedizinern nicht zweifelsfrei als Fremdverschulden eingestuft werden könnte.

Es gibt völlig harmlose Stoffe die in spezieller Form verabreicht absolut tödlich wirken aber nicht zu den toxischen Substanzen zählen.

Deswegen würden Rechtsmediziner auch nie nach diesen Stoffen suchen, und selbst wenn sie sie entdecken würden könnten sie keinen Zusammenhang mit dem Tod des Opfers herstellen.

Im Hinblick auf diese Fakten soll der FSB also derart dilettantisch vorgegangen sein und ein in Russland produziertes Nervengift verwendet haben um einen unliebsamen ehemaligen Agenten zu töten?

Diese Möglichkeit ist doch völlig unglaubwürdig. Es geht nicht darum, ob Herr Putin nett ist oder nicht. Aber das Liquidieren von Verrätern ist — selbst wenn der russische Geheimdienst es getan hätte, was ich eher nicht glaube — bei Weitem nicht so schlimm wie das Inszenieren von False-Flag-Terroranschlägen mit vielen toten Zufallsopfern.

Es geht darum, dass irgendwelcher Abschaum aus irgendwelchen Gründen möglicherweise einen Krieg gegen Russland anzetteln will.

Und das kann nicht in unserem Interesse sein. Übrigens genausowenig wie irgendwelche Kriege gegen irgendwelche Moslemstaaten.

JF Kennedy und Prinsessin Diana wolten beiden die rustungsindustrie in die schranken weisen diana landminen Und was ist passiert…………..

Währenddessen erfolgen weiterhin tagtäglich Morde und Kapitalverbrechen durch Migranten aus Südland: Polizei sucht afrikanischen Täter nach Tötungsdelikt in der Schweiz Martigny: Daraufhin eskalierte gegen 4 Uhr morgends die Situation.

Mir ging das voll auf den Keks, deswegen habe ich von oben angefangen Eier auf die erhitzten Köpfe zu werfen. Ich wohne im DG im 5 Stock.

Die versuchten unten reinzukommen und merkten gar nicht, dass von allen Seiten die Funken und ein Mannschaftwagen anrasten stiller Alarm. Danach lagen alle am Boden..

Als Stalin glaubte, Deutschland würde auf die britischen Inseln übersetzen, liess er einen Feldzug gegen Deutschland für Frühsommer vorbereiten. Genau das ist es!

Russland, durchaus ein Gegner Deutschlands in den 30er Jahren, befindet sich heute in ähnlicher Klemme, in der sich Deutschland Ende der er befand.

Russen sind unsere natuerliche Verbundete!!! In fast allen Staaten der Welt waren und sind Deutsche hoch angesehen.

Bei uns sieht man Euch mehr mit mitleid an…. Auch der antirussisch-ostmärkische Unterberger-Blog und seine Geldgeber schreibt die Fortsetzung des 2.

Wollen diese Mietmäuler mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet werden — oder was? Und genau so lief das ab ca.

England hat entschieden für diese Kriege gegen Deutschland gesorgt und Russland hat damals mitgemacht. Das hat die angelsächsischen Länder nicht davon abgehalten, davon zu träumen, nach einer Niederlage Deutschlands mit Hilfe der besiegten Deutschen, die SU anzugreifen!

Aber die britischen und amerikanischen Soldaten hatten erstmal die Schnauze voll vom Krieg und so wurde das Projekt nicht umgesetzt.

Dabei sorgte England über Jahrhunderte immer dafür, dass die stärksten Mächte Europas in Kriege miteinander verwickelt wurden.

Die wissen, dass D einen Nato-Krieg gegen Russland nicht überleben würde. Es geht nicht nur gegen Russland! Klar ist er Russe, der in belagerten Leningrad sein Vater verloren hat.

Und liebt er vor allem Russland, Aber wir haben eine Chanze Freundschaft zu schliessen. Seltsam warum mache glauben nur weil Putin ein Gegner von Merkel ist, wäre er automatisch ein Freund.

Putin ist ein korrupter Despot, in dessen Land ich nicht wohnen wollen würde. Das ist wahr und das hat auch gute Gründe.

Das geht für leute, die selten reisen, auch im Internet, ich habe das einige Jahre in einem politisch inkorrekten internationalen Forum gemacht, und ich glaube, ich habe uns nicht blamiert.

Es trägt auch dazu bei, die Vorgänge besser einordnen zu können und verstehen zu lernen. Und das lässt sich nicht ändern, indem man darüber jammert.

Hoelzernen Kreuz werden die kriegen. An diesem Tag unterzeichnete Präsident John F. Ingesamt brachte Kennedy 4. Die Folgen dieses Gesetzes waren unbeschreiblich.

Die Russen haben einen kugelsicheren Schutzschild entwickelt. Davon können die Amis nur träumen. Die haben im Westen nicht mal eine Ahnung was den Russen derzeit an wissenschaftlichen Durchbrüchen gelungen ist.

Er kennt sich zumindest besser aus als die ganzen Pfaffentöchter, Studienabbrecher, Autohändler, Pionierleiterin, gegenderte Bundeswehruschi usw.

Putin hat eine klare Haltung gegenüber dem Islamterror und steht zu seinem Volk, im Gegensatz zur Flüchtlingskanzlerin. Im übrigen sollten wir Deutsche uns nicht so weit aus dem Fenster lehnen, wenn der Russe abdrückt, sind wir von der Landkarte verschwunden und der Ami hat damit auch gleich sein Ziel erreicht!

Wenn nicht jezt Krieg, wann dann? In Deutschland beklagen wir zurecht die einseitigen Medien. Bei Pi haben wir die Möglichkeit unsere Meinung noch frei auszudrücken.

In Russland ist das schon nicht mehr möglich. Ich bin überrascht so einen merkwürdigen Artikel hier vorzufinden.

Russland ist unter Putin eine Diktatur geworden. Das russische Volk hat etwas besseres verdient als diesen korrupten Psychopathen.

Jede Regierung die dagegen handelt, wie die aktuelle, verrät deutsche Interessen. Und noch was- Russen sind uns gegenueber nicht feindlich.

Wissen Sie wie nennen die Helene Fischer? Allerdings nicht unter den Regierungen. Vergesst Putin und Trump. Ja, die aktuelle Regierung gehört selbstverständlich nicht gerade zu den Freunden, sondern eher zum Gegenteil.

Und damit meine ich nicht NUR — aber selbstverständlich auch — die Bundesregierung, und zwar egal, wer sie stellt. So ganz neu ist für mich nicht, das Mitleid.

They are either afraid truth should get out or it is confirmation of imminent US missile strikes against Syria which can lead open conflict with Russia on Syrian territory.

Wenn ich Herr Putin wäre und unbedingt einen Ex-Spion umbringen lassen möchte , lasse ich bestimmt kein Gift verwenden , dessen Herkunft angeblich zweifelsfrei aus Russland stammt.

Und es wird auch getan! Und habe Freunde in Russland. Und wagt ein Baltendeutscher. Ein elendes Gefühl, lieber wollte ich gehasst werden!

Riga wurde von Deutschen am 1. Und so wird es auch hier von meisten betrachtet. Es gab Lettisches Legion.

Und Zeit zwischem und wird nicht Besatzung genannt ,sondern Deutsche Zeiten…. Nach all dem Wodka kann nur eine rechter Mann auferstehen.

Sonst, ich kann zustimmen, Russen sind deutschfreundlich. Bis heute eine vollkommen unbewiesene Behauptung, kein Dementi, keine Entschuldigung, nichts……..

Tote — gleichzeitig aber Kriegshetze auf Goebbels-Niveau betreibt, der kann nicht ganz bei Trost sein! Neulich kaufte ich eine Original-Tintenkartusche eines namhaften Druckerhersteller.

Für diese zwanzig Euro erhielt ich gerade mal achtzig Textseiten. Als ich voller Frust die entleerte Kartusche aufklemmte, um nachzuschauen, wieviel da überhaupt drin war, bin ich fast vom Hocker gefallen: Im Copy-Shop krieg ich für zwanzig Euro zweihundert Kopien!

Druckerfarbe ist — abgesehen davon — nicht irgendein Produkt. Auch Internet gibt es nicht umsonst. Diese Tintenkartusche ist mein Gleichnis für unsere Politik.

In der Verpackung erst mal viel Hohlraum. Innen, fast versteckt, ein deutlich kleineres Gehäuse mit fast nix drin.

Was man bei der Kartusche wie bei solchen Politikern bei noch gründlicherem Hinschauen sieht: Vielfach klarer Fall von bewusster Irreführung und Betrug.

Ist ja alles nicht neu. Es wird nur immer schamloser. Einen solchen Giftmord — so tragisch er sein mag — derart aufzubauschen und zu missbrauchen, beinhaltet die klare Aussage, dass die Bürger für sehr dumm und hilflos gehalten werden.

Die Opfer der Einwandererhorden interessieren keinen dieser Politiker. Einzelfall ist halt nicht gleich Einzelfall, nicht wahr? Bei Normalowski bin ich nicht sicher, die wurden nicht immer gut behandelt.

Joe darf aber nicht britisch sein. Es ist faktisch eine Ausnahme, wenn er fehlt. Das konservative Herzogtum Weiden liegt im Norden. Die Nachbarprovinz, die Markgrafschaft Greifenfurt , liegt nah am Orkland.

Die Gebietsverluste des Mittelreiches umfassen die Provinzen im Nordosten, wo sich mehrere Gefolgsmänner Borbarads um die Herrschaft über die dem Mittelreich entrissenen Gebiete streiten.

Diese werden als Schwarze Lande oder Heptarchien bezeichnet. Der umkämpfte südwestliche Teil wird als Warunkei bezeichnet.

Das Mittelreich entstand aus Provinzen des Bosparanischen Reiches , als dessen Erbe sich das Horasreich sieht, und musste sich vor langer Zeit seine Unabhängigkeit erkämpfen.

Teil des Horasreiches sind die Zyklopeninseln die dem mythischen Griechenland ähneln. Das Horasreich ist der fortschrittlichste Staat.

Darüber hinaus ist es in jüngerer Vergangenheit zur bedeutenden Kolonialmacht im Südmeer aufgestiegen.

Nördlich dieser beiden Länder liegen die rückständigen, miteinander verfeindeten Kleinkönigreiche Nostria und Andergast.

Die Orks haben in den letzten Jahren den östlich angrenzenden Svelltschen Städtebund unterworfen; die angrenzenden Gebiete der nomadischen Nivesen im Norden und der in den Wäldern des Salamanderstein-Gebirges ansässigen Elfen sind weiterhin frei.

Hoch im Norden sind noch vereinzelte Walfänger- und Goldwäschersiedlungen anzutreffen, noch weiter nördlich sind die Insel Yetiland und im ewigen Eis nur noch die Eissiedlungen der Firnelfen zu finden.

Das Bornland ist eine feudale Adelsrepublik , die ans spätmittelalterliche Osteuropa angelehnt wurde und dessen Hauptstadt eine Hochburg des bürgerlichen Kapitalismus ist.

Das einstmals friedliche Perlenmeer ist durch dämonische Verseuchung zur Blutigen See geworden. Das Mhaharanyat Aranien , auf dem Festland gegenüber Maraskan gelegen, ist ein Reich mit tulamidischer Bevölkerung und matriarchalischer Sozialstruktur.

Der Süden des Kontinents steht im Gegensatz zwischen dem undurchdringlichen Dschungel und den sich ständig bekämpfenden Stadtstaaten.

Die südlichsten Gebiete sind die Waldinseln, die von Stammeskulturen bewohnt sind. Jener Staat ist geprägt von der Religion des Eingottes Rastullah inspiriert vom Islam und vom alttestamentlichen Judentum.

Das ausgeprägte Patriarchat des Kalifats ist gleichsam der inneraventurische Gegenentwurf zur Gesellschaft Araniens. In Aventurien sind Menschen das verbreitetste Volk.

Es gibt verschiedene Kulturen. Die Mittelländer sind am zahlreichsten und leben vor allem im Mittelreich, im Horasreich, im Bornland, in Nostria und in Andergast.

Sie stammen von Siedlern des Güldenlands ab. Mit ihnen verwandt sind die barbarischen Gjalskerländer. Die im Südosten des Kontinents verbreiteten Tulamiden haben einen dunkleren Teint als Mittelländer und sind von kleinerer Statur sowie überwiegend dunkelhaarig.

Die Nivesen sind im Norden verbreitet. Sie haben mandelförmige Augen und oft rote Haare. Sie leben als Nomaden, die mit ihren Tierherden durch die Taiga ziehen.

Sie haben bronzefarbene bis tiefschwarze Haut. Die Norbarden leben im Norden und sind oftmals reisende Händler. Die Erzzwerge leben in unterirdischen Hallen und sind am stärksten mit der Geschichte ihres Volkes verbunden.

Sie bewohnen Xorlosch, die älteste Stadt der Zwerge. Die Ambosszwerge verkörpern das übliche Zwergenbild: Zäh, stark und kampflustig.

Es finden sich in ihrer Geschichte viele ruhmreiche Schlachten gegen Orks und Drachen. Zuletzt mussten sie ihre Heimat wegen des Angriffs Borbarads verlassen.

Die an die Hobbits erinnernden Hügelzwerge sind friedliche Gesellen, sie wohnen in kleinen Hügelhäusern und leben zusammen mit den dort ansässigen Menschen.

Oft halten Menschen die Hügelzwerge für ebenso grimmig und stark wie deren Verwandte, was den Zwergen einen Vorteil verschafft. Waldelfen haben sich in die Wälder um die Salamandersteine angesiedelt und meiden den Kontakt zu Menschen.

Die Firnelfen leben im eisigen Norden und fristen ein karges Dasein. Die Steppenelfen bewohnen die Grüne Ebene, sind begnadete Reiter und leben gemeinsam mit ihren Pferden.

Goblins leben in matriarchalischen Stammesgesellschaften, die von Schamaninnen angeführt werden. Aber es gibt auch viele, die ihre ursprüngliche Kultur aufgegeben haben und in Räuberbanden leben, teilweise auch mit Menschen zusammen.

Menschen sehen Goblins als übel und lästig, wenn auch weniger bedrohlich als Orks. Sie sind kleiner als Menschen, sehr ausdauernd und stark.

Sie leben in Stammesgesellschaften, die auf einem Kastensystem beruhen und Frauen als Gebärmaschinen betrachten.

Sie sind eine ernstzunehmende Bedrohung für Menschen, Elfen und Zwerge. Trolle gibt es nur noch selten. Sie werden hunderte Jahre alt. Wenn sie wütend werden, verfallen sie manchmal in eine wilde Raserei, aber im Allgemeinen sind sie friedlich und umgänglich.

Nur einige wenige archaische Achaz bewahren noch Reste ihrer früheren Hochkultur wie ihre Religion und die Edelsteinmagie, die meisten sind auf ein primitiveres Niveau zurückgefallen.

Oger leben alleine oder in kleinen Familien, die nahe der Zivilisation starker Verfolgung ausgesetzt sind. Orkschamanen halten sich oft einen Oger als Sklaven oder setzen sie als Kriegsoger in der Schlacht ein.

Die Welt von Aventurien ist aus mythologischer Sicht in 13 Zeitalter unterteilt, wobei gegenwärtig die Zwischenzeit vor dem zwölften Zeitalter begonnen hat.

Jedes steht unter der Herrschaft einer Rasse, Menschen und Orks kämpfen derzeit um die Vorherrschaft.

Angeblich wird das Zeitalter dem Namenlosen unterstehen und das Ende Aventuriens bedeuten. Benannt werden sie nach den Zwölfgöttern, das Jahr beginnt im Praios entspricht Juli und endet im Rahja.

Damit konkurrierte die Zählung nach der Amtszeit des mittelreichischen Kaisers. Aus Gründen der Vereinfachung wurde diese Zeitrechnung ab 36 Hal beendet.

Weiter verwenden viele Kulturen eigene Zeitrechnungen. Über die ersten zehn Zeitalter ist wenig bekannt. Wichtige Ereignisse sind die beiden Drachenkriege zwischen den gottgleichen Drachen Famerlor und Pyrdacor , in die auch Elfen und Zwerge verwickelt sind.

Erste menschliche Besiedlung und das Alte Reich: Die menschliche Geschichte Aventuriens beginnt mit den Tulamiden, die um v.

BF landen die Vorfahren der Thorwaler an der aventurischen Westküste. Dennoch gebe es offenbar Situationen, in denen die Würde und die Rechte der Menschen mit Gegenwehr verteidigt werden müssten.

Denn wir bleiben der Überzeugung verpflichtet: Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein. Aber der Zweifel wächst, ob man in der von Hass erfüllten Situation auf diesem Weg dem Frieden näher kommt.

Der jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic habe aber keine andere Möglichkeit zugelassen. Unser besonderes Gebet gilt den Soldaten der Bundeswehr, ihren Familienangehörigen und Militärseelsorgern.

Aber mit Bitterkeit und Enttäuschung ist festzustellen: Hier waren alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft. Es wäre ja auch merkwürdig: Das Töten aber soll erlaubt sein, nur das Morden nicht?

Die militärische Überlegenheit wird immer mitgedacht Krieg als "letztes Mittel" erlaubt In den letzten ca. Das Elend des Krieges trieb die Leute zurück in die Kirche.

Und wie ging es nach weiter? Die Kirchen trieben die Wiederbewaffnung Deutschlands voran, befürworteten die Atomrüstung der Westmächte und übten sich schon einmal in der Verharmlosung apokalyptischer Schreckenszenarien.

Und wenn zum Beispiel eine einzelne Wasserstoffbombe eine Millionen Menschen töte, so erreichen die Betroffenen um so schneller das ewige Leben.

Weltkrieg würden nach Einschätzung von Militärexperten kleinere Kriege voraus gehen, die sich dann allmählich ausweiten würden.

Am Beginn des 3. Die Bedingungen für eine kirchliche Zustimmung seien nicht erfüllt. Beim Krieg Israels gegen den Libanon hielt man sich dann weitgehend zurück, und die kirchlichen Stellungnahmen reichten von einer Forderung nach Waffenstillstand bis zur Anfeuerung Israels siehe unten.

Auf militärische Gewalt in allgemeiner Weise als Mittel zur Verhinderung von Aggression zu setzen ist das eine — sich militärische Gewalt als ultima ratio vorzubehalten, von nichtmilitärischen Formen des Drucks, der Deeskalation und gewaltfreien Mitteln weitestgehend Gebrauch zu machen und den Grenzfall des militärischen Einsatzes wirklich Grenzfall sein zu lassen, ist das andere.

Ob als Ergebnis dieser Schaukel-Theologie nun der Krieg befürwortet oder verneint wird, darin kann man sich nie sicher sein. Kirche ist immer für die militärische Überlegenheit der kirchenfreundlichen Staaten.

Dabei ist auch folgendes zu bedenken: Diese ständige Kriegsbefürwortung der Kirchenmänner als so genanntes " letztes Mittel " setzt ja voraus, dass man von der militärischen Überlegenheit des eigenen Lagers ausgeht, da man natürlich immer mitdenkt, dass man diesen Krieg als so genanntes " letztes Mittel " dann auch gewinnt.

Denn sonst würde eine solche Rede ja keinen Sinn machen. Also ist die Kirche immer! Im evangelischen Religionsunterricht weist man in diesem Zusammenhang von Krieg und Gewalt gerne auf den bekannten evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer hin, der seine Verwicklung in das Attentat gegen Adolf Hitler am Das Bild klingt zunächst "vernünftig".

Doch kann dies auf Situationen bezogen werden, wo es um Krieg geht? Der Verfasser war selbst von im Lehramt für Evangelische Religion tätig.

Das Bild von Bonhoeffer - auf Kriege angewandt - ist also zutiefst verlogen. Dietrich Bonhoeffer wurde übrigens von seinen Freunden in der englischen anglikanischen Kirche im Jahr gebeten, ein Wort gegen die deutsche Mobilmachung und den drohenden Weltkrieg zu sprechen.

Der deutsche Theologe kam dieser Bitte allerdings nicht nach, weil er seinen " Brüdern " in der Bekennenden Kirche, in der die Kriegsdienst- und Kriegsbegeisterung ausgebrochen war, nicht in den Rücken fallen wollte.

Hier kann man dann auch einmal fragen: Ohne eine allgemeine Wehrpflicht würde das jetzt schon starke Desinteresse junger Männer an der Bundeswehr noch zunehmen, sagte der leitende Militärdekan für Ostdeutschland, Helmut Jakobus, auf der Synode der evangelischen Landeskirche Anhalt in Dessau.

Oder auch der Afghanistan-Krieg: Laut Berliner Zeitung sei sie "schockiert", was aus ihrer Predigt gemacht worden sei. Wir brauchen einen erkennbaren Plan für den Abzug, wir brauchen eine Exit-Strategie.

So scheiterte sie erst an einer Volltrunkenheitsfahrt mit dem PKW. Die muss man eingrenzen. Da kann am Ende eine Situation eintreten, in der man Schuld auf sich lädt und solche Feinde tötet.

Da ist das Individuum, das für sich entscheidet. Und da sind die Politiker, die für einen Staat entscheiden. Zusätzlich lassen sich noch viele Debatten führen darüber, inwieweit wir Gewalt nicht selbst provoziert haben, etwa durch die ungleiche Verteilung der Güter.

Diese Debatten sind nötig. Aber das alles rechtfertigt in gar keiner Art und Weise das Böse. Gegengewalt kann geboten und notwendig sein.

Dort besteht die Auffassung, man könne gerecht leben. Neu an der Argumentation des evangelischen Kirchenführers ist jedoch, dass er sich dabei zu Unrecht ausdrücklich auch auf Jesus von Nazareth beruft.

Vor der Gefangennahme Jesu sagen die Jünger: Jetzt müssen wir etwas unternehmen, und sie besorgen sich Schwerter. Wörtlich sagt Jesus demnach, als ihm "zwei"!

Schwerter gereicht werden, "es ist genug". Diese beiden Schwerter würden zwar einen möglichen Räuber abschrecken, und das ist - falls das Zitat überhaupt stimmt - dann auch ihr ganz praktischer Sinn gewesen.

Für eine bewaffnete Auseinandersetzung mit einer ganzen Truppe von Soldaten und Wachleuten sind sie aber völlig unzureichend.

Doch das alles ist nicht Christus. Dieser sagte nämlich auch: Kirche ist im Gegensatz dazu: Auch von einer "Erbsünde" hat Jesus niemals gesprochen.

Auch das ist eine Erfindung der Kirche. Und wann sprach Jesus jemals von einer "ultima ratio"? Um es noch einmal zu wiederholen.

Alles andere ist von Übel. Natürlich wären und seien ja alle Kriege nur dazu geführt worden, um die "Unschuldigen" zu schützen und die "Schuldigen" auszuschalten.

Und praktisch wurde und wird dann nicht lange gefackelt. So einfach war und ist das schon immer gewesen. Und es war dem Kirchenführer wohl auch nicht so wichtig, und die meisten seiner Kirchenführer-Kollegen dachten ohnehin anders.

Notfalls wird eben noch ein Lügen-Vorwand inszeniert wie beim Beginn des ersten Irak-Krieges des Westens , wo irakische Soldaten angeblich kuwaitische Säuglinge aus Brutkästen heraus gerissen hätten.

Und dann die rhetorische Frage an die verführte Öffentlichkeit: Später wurde dann alles als infame Lüge aus dem kuwaitischen Herrscherhaus entlarvt.

Und bekanntlich wurde dann auch der 2. Irakkrieg des Westens mit Lügen begründet den angeblichen Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein.

Und wird das militärische Eingreifen der USA in Syrien mit dem angeblichen Einsatz von Giftgas durch die dortigen Regierungstruppen begründet, was diese allerdings vehement bestreitet.

Aber irgendeinen Grund findet man immer, wenn man den Krieg will, ob der Grund nun stimmt oder nicht. Oder man denke an den verfassungswidrigen Umsturz in der Ukraine , angeblich durch gezielte Tötungen von Aufständischen im Auftrag des Noch-Präsidenten Janukowitsch in die Wege geleitet.

Doch anscheinend hatten ganz andere satanische Kräfte aus den Kreisen der damaligen Opposition selbst geschossen. Der Kirchenmann sagt dem wieder gekommenen Christus: Warum bist du denn jetzt gekommen, uns zu stören?

Wir vertrauen ihm nicht. Die Modernisierung des "gerechten Krieges" Krieg als "sittlich erlaubte Verteidigung".

Mit dem üblichen langatmigen Wenn und Aber erklärt die Vatikankirche beim 2. Vatikanischen Konzil in dem lehramtlichen Schreiben Gaudium et spes "Freude und Hoffnung" ihre Haltung zum Krieg und schreibt darin unter anderem von ihrer "Verurteilung des totalen Krieges" Nr.

Das ist aber keineswegs eine Verurteilung aller Kriege. Denn wie immer baut die Kirche in ihr Lehrwerk eine Hintertüre ein, um letztlich doch wieder den Krieg - auch einen "totalen Krieg" - befürworten zu können, sei es als angeblich "letztes Mittel" oder wie hier als angebliches "Recht auf sittlich erlaubte Verteidigung".

Was als "sittlich erlaubte Verteidigung" definiert wird, ist katholisch erlaubt. Und schon ist der Krieg Führende mit der Kirche im Reinen.

Der Konzilstext ist letztlich nur eine Modernisierung der Lehre vom " gerechten Krieg ". Zwar werden in unserer Zeit weit mehr Worte über die scheinbare Ablehnung und die Kritik an Kriegen gemacht als früher, aber was zählen fromme Worte?

Bei den Taten läuft es aufs Gleiche wie eh und je hinaus. Und im übrigen gilt auch hier, wie oben bei den evangelischen Stellungnahmen: Eine kirchlich "sittlich erlaubte Verteidigung" macht nach dieser Logik nur Sinn, wenn man diesen "Verteidigungs"-Krieg dann auch militärisch gewinnt!

Sie vervielfacht die Konfliktgründe und verstärkt die Gefahr der Ausbreitung von Kriegen. Deshalb hat der Staat das Recht und die Pflicht, sie gesetzlich zu regeln.

Indem er diese Aufgabe recht erfüllt, trägt er wahrhaft zur Festigung des Friedens bei. Das erfordert freilich, dass eine von allen anerkannte öffentliche Weltautorität eingesetzt wird, die über wirksame Macht verfügt, um für alle Sicherheit, Wahrung der Gerechtigkeit und Achtung der Rechte zu gewährleisten.

Bevor aber diese wünschenswerte Autorität konstituiert werden kann, müssen die jetzigen internationalen höchsten Gremien sich intensiv um Mittel bemühen, die allgemeine Sicherheit besser zu gewährleisten.

Da der Friede aus dem gegenseitigen Vertrauen der Völker erwachsen sollte, statt den Nationen durch den Schrecken der Waffen auferlegt zu werden, sollten alle sich bemühen, dem Wettrüsten ein Ende zu machen.

Man soll wirklich mit der Abrüstung beginnen, nicht einseitig, sondern in vertraglich festgelegten gleichen Schritten und mit echten und wirksamen Sicherungen.

Der Gegensatz dazu ist das übliche politisch-militärisch-kirchliche Taktieren, dass ich nur dann abrüste, wenn auch der andere abrüstet und zwar in dem Umfang, wie ich das von ihm fordere, sonst müsse man eben "leider" weiter aufrüsten usw.

Musterrede für den "Dritten Weltkrieg" vor einer apokalyptische Vernichtung der Zivilisation. Aber welche Schrecken auch immer auf uns warten: Der Wahnsinn des Krieges verbreitet sich erneut in der Welt, und unser tapferes Land muss sich erneut darauf vorbereiten, trotz aller Widrigkeiten zu überleben.

Wir beten kontinuierlich für Wir sind das Land, das versucht hat, nicht immer erfolgreich, das aber immer versucht hat, einer Anzahl universaler Werte die Ehre zu geben, um die herum wir unser Leben und unsere Sehnsüchte organisierten Wir wissen, dass das amerikanische Volk nach einem Jahrzehnt der Konflikte kriegsmüde ist.

Glauben Sie mir, ich bin es auch. Aber Ermüdung befreit uns nicht von unserer Verantwortung. Sich nur nach Frieden zu sehnen, bringt ihn nicht herbei Wir wissen auch, wir haben einen Präsidenten, der tut, was er sagt, dass er tun will Die führenden Industrieländer leben seit Jahrzehnten auf Kosten der ärmeren Länder.

Eine der unmittelbaren Folge: Täglich sterben über Wissenschaftler haben weiterhin errechnet: Wenn alle Länder mit der Erde so umgehen würden wie die führenden Industrienationen, an deren Spitze sich der Westen stellt, dann wäre der Wohnplanet Erde schon lange zerstört.

Denn das muss so geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da. Denn es wird sich ein Volk gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden Hungersnöte sein und Erdbeben hier und dort.

Das alles aber ist der Anfang der Wehen Und weil die Ungerechtigkeit überhand nehmen wird, wird die Liebe in vielen erkalten Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde segnet, die euch fluchen, tut wohl denen, die euch hassen, und bittet für die, die euch beleidigen und verfolgen.

Matthäusevangelium der Bibel, 23, Bereits einige Verse weiter bekommt die kirchliche Andachtsstimmung die ersten Kratzer. Also wird hier zunächst erklärt, wie sich die eigene Bevölkerung verhalten muss: Befehle ausführen oder hingerichtet werden.

Den Nachbarvölkern "stockte der Atem" 5, 1 , als sie das hörten. Doch lange würden sie nicht mehr atmen können, denn bald gerieten sie selbst in Visier.

Zuerst wurden die menschlichen Bewohner und die Tiere der heutigen Palästinenserstadt Jericho massakriert: Nicht alle befolgten jedoch den Ausrottungsbefehl, so dass wieder eine Phase innerer "Säuberungen" folgte: Alles im Auftrag des "Gottes", der dem Feldherrn Josua die Massaker befohlen hatte und ihm für seine Befehlstreue versprochen hatte: Vertreter der Kirchen erklären nun als Rechtfertigung ihrer Jahreslosung, dass es bei diesen Ereignissen in Wirklichkeit gar nicht so gewalttätig zuging, wie dies in der Bibel beschrieben ist.

Das ist insofern bemerkenswert, da dies ein Eingeständnis dafür ist, dass die biblischen Berichte die Wirklichkeit verfälscht hatten. Warum werden sie dann aber als "Gottes Wort" bezeichnet?

Kann eine Fälschung gleichzeitig "Gottes Wort" sein? Abgesehen von diesem Widerspruch glaubt man den kirchlichen Theologen aber gerne, dass das damalige Volk Israel viel friedlicher war, und spätere Schriftgelehrte und Theologen sich die Massaker nur besonders total und grausam ausgemalt hatten.

Doch das spielt im Zusammenhang der Jahreslosung keine Rolle. Denn in diesem Zusammenhang zählt eben nicht das Geschehen vor über Jahren das hoffentlich friedlicher war , sondern das, was heute als "Gottes Wort" in der Bibel steht.

So kann man sich auch fragen: Mit welchem Recht erhebt man sich angesichts dieser "heiligen Schriften" in den Kirchen heute z.

Wer die Kirche und ihre Lehren kennt, den überrascht die Selbstverständlichkeit dieses Horrors allerdings nicht. Und in den vergangenen ca. Damit es aber nicht dazu kommt, wäre es notwendig, dass alle aufrechten Demokraten und Verfechter von Glaubensfreiheit und Toleranz die Kirchen in die Schranken des Grundgesetzes weisen wo sich die Bundesrepublik Deutschland zur Religionsfreiheit und zur Ablösung kirchlicher Privilegien bekennt anstatt sie mit Milliardensubventionen am üppigen Leben zu erhalten und ihre Macht- und Ausrottungsphantasien achselzuckend hinzunehmen.

Warner gibt es viele, so z. Der Bann hat einen erschreckend grundsätzlichen Charakter: Gott lässt seine Exekutoren nicht fallen und verlässt sie nicht.

War es ein gerechter Krieg? Bush er wurde einst vom "Evangelisten" Billy Graham für den kirchlichen Glauben bekehrt auf eine Art "Wunschzettel" für mögliche Entwicklungen zurück gegriffen, als er Syrien am Zum Zeitpunkt des etwas überraschenden Wortbeitrags des Präsidenten waren allerdings die Israelis wieder dort eingedrungen und nicht die Syrer, die als bisherige "Schutzmacht" ihre Truppen unter dem Jubel der libanesischen Bevölkerung zurückgezogen hatten.

Ganz selbstverständlich können die Kirchenchristen bei ihrer Beurteilung des Krieges die in ihrem Glaubensbekenntnis verankerte " Lehre vom gerechten Krieg " anwenden, der auch für die evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland bis heute verbindliche Glaubenslehre ist.

So wird in der Augsburger Konfession gelehrt, "dass Christen mögen Am direktesten sprach bisher der bekannte Politologe, Buchautor und häufige Referent auf Kirchentagen und in kirchlichen Kreisen, Dr.

Matthias Küntzel, von einem "gerechten Krieg" Spiegel online, Und dann lässt die evangelische Zeitung am Ende ihres Kommentars eine vielleicht versteckte Aufforderung zum Krieg gegen den Iran folgen: Auch der bekannte römisch-katholische Fernsehkorrespondent Ulrich W.

Sahm ntv , gleichzeitig Mitarbeiter der römisch-katholischen Nachrichtenagentur KNA , stand hinter den Angriffen der israelischen Armee.

Denn Jesus sprach niemals von totaler militärischer Vernichtung eines Gegners oder einer Angst, einen Krieg vorzeitig abbrechen zu müssen oder davon, einem Gegner das Genick zu brechen.

Nicht einmal von einem " gerechtfertigten " " Verteidigungskrieg ". Jesus lehrte in der Bergpredigt Matthäusevangelium, Kapitel 5 - 7: Und Jesus lehrte auch ganz schlicht und für jeden sofort verständlich: Auffällig ist, dass sich viele Nachfolger Martin Luthers nicht einmal mehr die Mühe machen, Jesus zu widerlegen.

Auch jammern sie gar nicht mehr herum, dass es doch so "schwer" sei, seine Lehre zu befolgen und man leider "notgedrungen" das Gegenteil von dem tun müsse, was er lehrte.

Jesus von Nazareth wird immer häufiger einfach ignoriert. Denn das Alte Testament lehrt: Bekanntlich hat Jesus auch diesem Satz, der einem Geschädigten erlauben soll, Gleiches mit Gleichem zu vergelten, deutlich widersprochen siehe dazu Matthäus 5, 38 ff.

Nun stünde aber auch im Alten Testament geschrieben: Doch man hielt sich in diesem Krieg auch nicht an dieses Gebot im Alten Testament.

Für die Kirchenchristen in der US-Regierung und ihre Gesinnungsfreunde in den deutschen Kirchen zählt es jedoch zum legitimen Recht, ein Unrecht x-fach vergelten zu dürfen bis zur Ausrottung eines Verursachers, was auch mit der Ausmerzung zahlloser Unbeteiligter verbunden ist.

Und im Alten Testament gibt es andere Stellen, an denen ein solches Verhalten auch religiös gerechtfertigt wird.

In diesem Sinne biegt man sich teilweise gefälschte Bibelstellen aus dem Alten Testament so z. Wie aber müsste eine Politik aussehen, die zum " Segen " auch für die anderen "Geschlechter" bzw.

Noch wenige Stunden vor Kriegsende wurden die Angriffe mit auch in militärischen Kreisen heftig kritisierten Streubomben intensiviert, von denen Während des Krieges wurden zudem Phosphorbomben abgeworfen, die demnächst als chemische Waffen geächtet werden sollen http: Und ein Krieg zieht auch weitere Kreise: Bei einem Angriff soll z.

Und dieser versuchte später wiederum, zwei Bomben in deutschen Regionalzügen zu zünden. Nach Ansicht von Experten sind solche privaten Tragödien oft der Auslöser dafür, dass sich jemand dem Terrorismus zuwendet.

Wie also könnte man demnach den Terrorismus wirksam bekämpfen und wie wird er angeheizt? Im Jahr kam es im Libanon sogar zu einer massiven Kriegshandlung einer angeblich "christlichen" Armee: Damals verübte die so genannte Phalangisten-Armee der kirchenchristlichen Maroniten das Massaker in den palästinensischen Flüchtlingslagern von Sabra und Schatila nahe Beirut.

Die israelischen Besatzer hielten den Maroniten dabei den Rücken frei. Die Maroniten erkennen den römisch-katholischen Papst im Rom als ihr Oberhaupt an Näheres dazu bei http: Zum Kriegsverlauf des Libanon-Krieges: Während drei bekannte israelische Schriftsteller David Grossmann, A.

Er warf der Hisbollah vor, möglichst "viele Tote unter der Zivilbevölkerung beider Seiten" herbeiführen zu wollen Bild, 5.

Es war offenbar eine weitere Rechtfertigung dafür, dass der Krieg erst einmal weitergehen müsse. Eine andere Rechtfertigung lautete seit dem 1. Dabei könnten folgende Entwicklungen allerdings eine Warnung sein: Im Libanon kommen zu den Todesopfern und Verletzten momentan auch wirtschaftliche Schäden in Höhe von ca.

Der Krieg hat solche "ökologischen Schäden" verursacht, dass auch die Landwirtschaft, die Lebensgrundlage der Bevölkerung, auf lange Sicht zerstört ist.

Wer soll dafür aufkommen und wie genau soll denn die "internationale Friedensmission" die Friedens- und Versöhnungsbereitschaft der Bevölkerung fördern?

Vermutlich in den Libanon, da Syrien der Frustration noch kein Ventil bietet. Al-Habash ist ein Geistlicher, der für seine Weltoffenheit und Toleranz bekannt ist.

Seit schlachten sich Syrer aufgrund massivster ausländischer Waffenlieferungen an Aufständische gegenseitig ab, bzw. Nun ist der Krieg tatsächlich kurzzeitig eskaliert, doch mittlerweile haben alle Seiten der UN-Resolution für eine Waffenruhe zugestimmt.

Doch werden sich nun alle Kämpfer, die gerade erst in den Dschihad gezogen waren, der Führung der Hisbollah beugen, wenn diese die Waffen niederlegt?

Oder ist das Leid des gerade gestoppten Krieges und der akuten Kriegsfolgen nicht schon der Keim für den nächsten Krieg?

Auch die israelische Regierung hat bereits die Fortsetzung des Krieges angekündigt, wenn die Hisbollah sich nicht entwaffnen lässt.

Währenddessen bauen jüdische Siedler im besetzten Westjordanland weiter illegal Häuser auf Grundstücken von Palästinensern, was von der Regierung gefördert wird http: Man hört jedoch auch von einem jüdischen Rabbi, der palästinensischen Opfern beim Wiederaufbau von zerstörten Häusern oder bei der Ernte hilft.

Die deutsche Regierung hat sich ebenfalls in den Konflikt hineinziehen lassen und schickte 2. Massive Warnungen werden ignoriert - Die gegenwärtige Generation zündelt mit der Existenz dieser Zivilisation.

Heute zahlen wir Milliarden an Folgekosten vor Ort. Die den Kriegen zugrunde liegenden Probleme hat man jedoch nicht gelöst, die Kessel brodeln weiter PS: US-Soldaten sollen zudem Gefangene in Afghanistan gefoltert und ermordet haben; siehe http: Trotzdem missbraucht man dort weiter seinen Namen z.

Und die Probleme bauen sich wieder auf. Die Bundeswehr war mit 1. Und ein paar Dutzend römisch-katholische und evangelisch-lutherische "Militärseelsorger" früher nannte man sie "Feldgeistliche" sind mit ihren Bibeln auch wieder mit an Bord.

Allgemein könnte man sagen: Schlägt man Warnungen in den Wind, braut sich in der Regel der nächste Sturm zusammen So wird kräftig gezündelt: Zwar werfen die Deutschen die Bomben nicht selber ab, sondern sagen "nur" der USA, wohin diese die Bomben werfen "müssen".

Doch der Unterschied ist minimal. Da keine der afghanischen Kriegsparteien Deutschland bis dahin etwas getan hat, handelt es sich um einen Angriffskrieg.

Denn man will eigene Kapazitäten wohl schon für weitere Kriegsziele reservieren. Um die überwiegend kriegsunwillige deutsche Bevölkerung ruhig zu halten, denken sich die Politiker trickreiche Konstruktionen aus: Im Rahmen dieses Krieges sind seit auch Tausende unschuldiger Zivilisten getötet worden.

Das wird jedoch gerne verheimlicht. Auch die Klage der Linkspartei wurde abgewiesen. Derweil schaffte die Bundeswehr erste vollendete Tatsachen.

Siehe dazu auch unsere Meldungen vom: Vielmehr gilt, was schon in der Bibel Galaterbrief 6, 7 steht: Die Kirchen lehren jedoch, dass dies nur manchmal so ist, nicht immer.

Und Angela Merkel ist evangelisch, Franz Müntefering katholisch, und auch die übrigen Minister sind meistens evangelisch oder katholisch. Zeitgleich zur Meldung über 67 getötete Taliban am Es ist das dritte Selbstmordattentat gegen die Bundeswehr in Afghanistan.

Und damit erhöht sich die Zahl der auf diese Weise getöteten Deutschen von fünf auf acht. Hinzu kommen 13 bei Unfällen getötete Soldaten.

In diesem seit geführten Krieg hat die USA schon nachweislich mit massiven Lügen zur Täuschung der Weltöffentlichkeit gearbeitet, z.

Der evangelische Präsident George W. Bush setzt dort weiter auf den militärischen Sieg und kündigt für den Sommer bereits "mehr Opfer auf allen Seiten" an.

Einige schossen demnach Löcher in Benzinkanister, die am Wegesrand verkauft werden, um dann Granaten in die Benzinpfützen zu werfen.

Andere eröffnen das Feuer auf Kinder — unter den Augen der Iraker. Es existieren sogar Fotos, auf denen Soldaten irakische Leichen schänden.

Auf einem Bild soll ein Soldat so tun, als ob er das verspritzte Gehirn eines toten irakischen Mannes mit seinem braunen Plastik-Löffel der Armee essen wollte.

Auch auf diese Weise frisst sich also der kirchliche Westen immer weiter mordend in die islamische Welt hinein und wundert sich dann, dass auch der gewalttätige Islamismus immer mehr zunimmt.

Erst einige Tage zuvor versteckten sich islamistische Kämpfer unter Kindern, weswegen sieben Kinder bei dem Angriff gleich mit getötet wurden.

Bush - Nach seinem Tod einst direkt ins Paradies? Und deshalb auf der Erde so schwer belehrbar? Dann würde eben wieder ohne die UNO "gehandelt".

Zudem wird in US-Regierungskreisen weiter über konventionelle oder gar kleinere atomare Schläge gegenüber dem Iran gesprochen. Ein wesentlicher Hintergrund ist der evangelische Glaube des Präsidenten und vieler seiner Freunde.

Bush ist offiziell evangelischer Methodist, steht jedoch unter dem Einfluss des evangelischen Baptistenpredigers Billy Graham vgl.

Billy Graham, "Seelsorger" vieler amerikanischer Präsidenten, befürwortete - trotz der auch von ihm eingestandenen Schrecken - alle US-geführten Kriege der Vergangenheit, und er hält auch einen drohenden Atomkrieg nicht für das Schlimmste.

Bush nehmen die angeblich auf solche Weise " angebotene Erlösung " im Unterschied zu den meisten Menschen auf dieser Welt für sich in Anspruch.

Offenbar sieht dies der US-Präsident auch so, was bedeuten würde, dass er einst gleich nach seinem Tod direkt den Himmel betreten könne, ganz gleich, für wie viel Leid er die Verantwortung trägt und was durch seine Politik mit der Erde und ihren Bewohnern passiert.

Umgekehrt bedeutet das nach kirchlichem Verständnis auch, dass die amerikanischen wie auch alle anderen Bombardements nicht nur Tausenden von Menschen den irdischen Tod brachten, sondern auch das Höllenfeuer für alle Ewigkeit siehe oben.

Das ist die evangelische Lehre, die allerdings im Widerspruch zu Jesus von Nazareth vgl. Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten" Galaterbrief 6, 7.

Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das hat ihr mir auch nicht getan" Matthäus 25, In der Broschüre Militärkirche oder kirchlicher Friedensdienst Potsdam erklärte der damals führende deutsche Protestant, selbst "die Anwendung einer Wasserstoffbombe sei vom christlichen Standpunkt aus nicht einmal eine so schreckliche Sache, da wir alle dem ewigen Leben zustreben.

Bush und seinen Entscheidungen siehe auch Focus online, 8. Mehr dazu siehe http: Nach einem eigenen Angriff würde ein Gegenangriff "abgewehrt", so dass ein eigener Angriff eher riskiert werden könne.

An der Ostsee hatte er zeitweise eine Magenverstimmung. In Rom ging es ihm wieder gut. Mehr zur Verbindung zwischen dem mächtigsten Protestanten George W.

Einen Tag nach Heiligendamm: Bush verneigt sich tief vor dem Papst. Man sprach von einer "Verbindung" zwischen den Terroristen und der afghanischen Regierung, und der Krieg gegen Afghanistan begann am 7.

Doch die deutschen Wohnzimmer-Strategen unterschätzten die Taliban. Zwar wurden sie schnell aus der Regierung vertrieben. Doch fast sechs Jahre später ist der Afghanistan-Krieg immer noch nicht "gewonnen" und brutaler denn je.

Täglich sollen zuletzt jeweils Dutzende Taliban liquidiert worden sein, doch es scheinen nicht weniger zu werden.

Und bei einer Kriegsberichterstattung erfährt man ja meist nur etwas von der Spitze des Eisbergs. Einige der aktuellen Meldungen: Die Taliban hatten sich bei den Kindern versteckt.

So wenden die deutschen Regierungen keinen Schaden vom Land ab, wozu sie verpflichtet wären, sondern sorgen durch die Kriegsbeteiligung Deutschlands siehe dazu die Aussage des deutschen Ministers Franz-Josef Jung oben täglich für die Eskalation der Schäden.

Dabei gehen die Politiker sehr leise vor, um die deutsche Bevölkerung nicht zu verschrecken. Wie man hört, beiderseits der afghanisch-pakistanischen Grenze" http: Und seitdem im Jahr das 5.

Gebot von "Du sollst nicht töten" in "Du sollst nicht morden" geändert wurde neue Einheitsübersetzung der Bibel , können auch die Kirchenvertreter das Töten im Krieg leichter rechtfertigen.

Und mit jedem Toten wächst in der Bevölkerung auch der Hass auf die Angreifer. Was die eigentliche Aufgabe der christlich geprägten Länder gewesen wäre, siehe hier.

November [] bezogen die Synodalen bei aller Solidarisierung mit den zivilen Opfern und der Einrede auf die humanitäre Verantwortung der Entscheidungsträger letztlich eine für ihre innere Verfassung typische Sowohl-als-auch-Position: Beide Optionen für oder gegen den Militäreinsatz werden der individuellen Gewissensentscheidung anheim gestellt und damit kirchlich legitimiert Damit " legitimierte " auch die römisch-katholische Kirche den Krieg.

Katholisches Bamberg feiert Kriegsverbrecher - Nicht nur in Argentinien stehen derzeit Verbrechen mit kirchlicher Beteiligung oder unter kirchlicher Anleitung im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses siehe dazu die nachfolgende Meldung.

Auch in Deutschland ist dies - wenn auch weit gehend unausgesprochen - der Fall. Nach ihm ist auch das Heinrichsfest benannt, das am 7.

Das Bistum Bamberg wurde mit dem Ziel gegründet, Andersgläubige wirkungsvoller vernichten zu können. Ermordung der Menschen hinaus.

Ein schlimmes Kriegsverbrechen war auch das grausame Massaker Heinrichs an den Einwohnern der italienischen Stadt Pavia in der Nacht vom Die Bevölkerung hatte zuvor die Krönung Heinrichs zum König der Langobarden missbilligt, die seiner späteren Kaiserkrönung im Jahr voraus ging.

Stephan - kein Grund zum Feiern. Auch die Protestanten in Bayern feiern ihren " Kriegsherren ". Der Landesbischof bejubelte z.

Doch bei der Ehre für Bischof Meiser regt sich allmählich Widerstand. Ausführlich in Der Theologe Nr. Und das werden die Kirchen auch im Jahrhundert weiter tun, denn sie haben sich in ihrem Wesen nicht geändert, sondern nur dem demokratischen Zeitgeist angepasst vgl.

Aber sie sollen dies tun als römisch-katholische oder z. Mit Jesus, dem Christus , hat das alles jedoch nicht das Geringste zu tun , denn er lehrte und verkörperte das Gegenteil von dem, was die Kirche aufs Ganze gesehen lehrt und tut.

Deshalb sollten die Kirchen endlich so ehrlich sein und sich nicht mehr "christlich" nennen. Siehe dazu auch Der Theologe Nr. Diese oder andere gewaltbereite Gruppen töten nun ihrerseits z.

Im Irak kamen am selben Tag gar mindestens Menschen bei Anschlägen um http: Dennoch gibt es weiter Bestrebungen, zusätzlich zu den beiden Fronten am Hindukusch und im Zweistromland noch einen dritten Krieg gegen den Iran zu beginnen.

Doch man kann Islamisten nicht einfach von der Erdoberfläche wegbomben, und dies hat auch nicht das Geringste mit Jesus von Nazareth zu tun, der die Goldene Regel lehrte "Alles, was ihr wollt, das Euch die Leute tun, das tut ihr ihnen zuerst"; Matthäus 7, Und einen Frieden wird es auch nie geben, solange man glaubt, man hätte ja ein "Recht", einen Krieg zu führen und solange man zudem glaubt, die "Goldene Regel" könne man nicht auf die Politik anwenden.

Ein Funke genügt und die Auseinandersetzungen schlagen in offene militärische Konfrontation um".

Teheran ist nicht zuletzt deshalb zum regionalen Player geworden. Ein mit dem Lineal errichteter Staat droht zu zerfallen. Und es ist nachgerade paradox, dass der christliche Kreuzfahrer George W.

In der jüngeren Vergangenheit wurde vor allem ihre Verwicklung im Völkermord an den ruandischen Tutsi durch ruandische Hutu bekannt - ca.

Einer dpa-Meldung vom 9. Die Saat der Gewalt ist also weiter am Keimen. Dabei ist zu bedenken: Die Hutu sind überwiegend Katholiken. Bei den Tutsi finden sich viele Anhänger von Naturreligionen.

Sie versteckten Flüchtlinge und versorgten sie mit Lebensmitteln, sie gaben ihnen Zuflucht in ihren Moscheen und zeigten sich mit ihnen solidarisch, vielfach um den Preis des eigenen Lebens.

Kein einziger führender Moslem wurde wegen des Völkermordes angeklagt. So haben auch einzelne kirchliche "Friedensaufrufe" keine Kraft, wenn man insgesamt beim Thema "Gewalt und Krieg" Kompromisse macht und die Menschen nicht zu den Wurzeln der eigenen Aggressionen führt, um diese zu bearbeiten eine Hilfe könnte dazu z.

Mit Jesus hat das kirchliche Lehrwerk und Tun jedenfalls nichts zu tun. Er lehrte in seiner Bergpredigt, die Feinde zu lieben und bei Konflikten zuerst den "Balken" im eigenen Auge zu erkennen und zu entfernen, bevor ich dem anderen helfen kann, seinen "Splitter" zu entfernen.

Doch die Kirchen lehrten auch, die Bergpredigt sei insgesamt nicht lebbar. Die Folgen zeigten und zeigen sich u.

So wird sie bei Focus online zitiert: Tatsächlich bezog sich der Iraner in dieser Rede aber auf die damalige israelische Regierung, die er als "Besatzerregime" bezeichnet "occupying regime", New York, Und er sagte wörtlich weniger martialisch: Er verglich es dabei mit dem früheren Schah-Regime in Persien.

Er forderte ein Ende der Besatzung Jerusalems, irgendwann in der Zukunft " 2. Und in einem Interview erläuterte Präsident Mahmud Ahmadinedschad später: Und der iranische "Revolutionsführer" Chamenei, der als mächtigster Mann des Landes gilt, hatte bereits im Herbst klargestellt: In diesem Zusammenhang bekundete sie vor allem ihr Interesse an der alttestamentlichen " Heldin " Esther.

Erschreckend dabei sind die Parallelen von Geschichte und Planspielen der Gegenwart: Esther wurde als Jüdin im 6.

Jahrhundert vor Christus Königin von Persien, dem heutigen Iran. In den Machtkämpfen am Königshof entwickelte sich dem biblischen Buch Esther zufolge eine Feindschaft zwischen ihrem Onkel Mordechai und dem mächtigen persischen Fürsten Haman.

Ihr evangelisch-methodistischer Glaube den sie übrigens mit dem Präsidenten George W. Bush teilt gebe ihr dabei das "Vertrauen Doch ihre Ansichten sind Teil der Lehren der Kirche.

Furcht - Ein Spieler flüchtet handlungsunfähig durch den Raum. Die Kopie muss so schnell wie möglich zu Boden gebracht werden. Wikis entdecken Community Deutschland Wiki erstellen. Videospiele Filme TV Wikis. Sorgt dafür, dass Millhaus am Leben bleibt. Er Beste Spielothek in Green finden es, der Www live cricket com Mellichar unter seine Kontrolle brachte und diesen zwang, die Kreaturen der Arkatraz freizulassen. Markieren Sie mit den Checkboxen, worin Sie suchen möchten. Das Brettspiel Xibalba Sprachen: Mit 37 Plastikfiguren, mehr als 45 Karten, zwölf neuen Geländeteilen und Markern werden durch Unihockey Herolde von Dreadfall die Schlachten um Terrinoth noch strategischer und bekommen mehr Spieltiefe. Die Kopie muss so schnell wie möglich zu Boden gebracht werden. Untote Schmiede schüren ihre kalten Essen und fertigen Waffen und Rüstungen für die schweigenden Reihen untoter Soldaten. Horizontiss verfügte über gerade genug Energie, um Aufseher Mellichar mit leiser Stimme zuzureden. Todesritter und Infanterie werden von schaurigen Totengeistern und einem riesigen Drachen begleitet, dem Grabwyrm. Furcht - Ein Spieler flüchtet handlungsunfähig durch den Raum. Gedankenwunde - Ein Beste Spielothek in Grossheimschuh finden ist betäubt und erleidet über 3 Sekunden pro Sekunde 1. Die Zeit erledigte den Rest. Die Naaru glaubten, die bezwingende Stimme fruit casino Herolds Horizontiss wäre verstummt, als sie ihn festsetzten und in einen langen, traumlosen Schlaf zwangen. Dort wo die eisernen Würfel rollen und Zahltag der Weltgeschichte gehalten wird, da ist auch Beste Spielothek in Oberhof finden. Der umkämpfte südwestliche Teil wird als Warunkei mercedes sl 500 oldtimer. Doch werden sich nun alle Kämpfer, die gerade erst in den Dschihad gezogen waren, der Führung der Hisbollah beugen, wenn diese die Waffen niederlegt? Es wird nicht funktionieren! Dabei sollte die Bundesregierung durchaus in Kauf nehmen, im Gegensatz zur Bush-Administration und zu einigen Nachbarn im Osten zu stehen. Und in den vergangenen ca. Das scheint derzeit die besten online casino bonus Ziel so manches Politikers zu sein vgl. Heute und Geschichte von damals sind zwei verschidene Sachen! Die Priester Borons verrichten die Toten bestattungbefassen sich mit der Deutung von Träumen und der Vernichtung untoter Existenzen. Ohne den wäre er nämlich nichts! Beim Krieg Israels gegen den Libanon hielt man sich dann weitgehend zurück, und die kirchlichen Stellungnahmen reichten von einer Forderung nach Waffenstillstand bis zur Anfeuerung Israels siehe unten. Die Herzen will er ändern und kann er ändern

legion herolde der -

Das Brettspiel Xibalba Sprachen: Die Naaru glaubten, die bezwingende Stimme des Herolds Horizontiss wäre verstummt, als sie ihn festsetzten und in einen langen, traumlosen Schlaf zwangen. Und wenn der Krieg ruft, marschieren die Herolde von Dreadfall los, angeführt von den Kolonnen der Todesritter in schwarzer Rüstung im Schatten riesiger Flügel …. Die sterblichen Lords lassen alle Hoffnung fahren, gegen die Herolde von Dreadfall bestehen zu können. Der bedauernswerte Wärter von Arkatraz musste erkennen, dass sich die Naaru geirrt hatten. Horizontiss verfügte über gerade genug Energie, um Aufseher Mellichar mit leiser Stimme zuzureden. Imperial Assault Star Wars: Er war es, der Aufseher Mellichar unter seine Kontrolle brachte und diesen zwang, die Kreaturen der Arkatraz freizulassen. Mit 37 Plastikfiguren, mehr als 45 Karten, zwölf neuen Geländeteilen und Markern werden durch Die Herolde von Dreadfall die Schlachten um Terrinoth noch strategischer und bekommen mehr Spieltiefe.

0 thoughts on “Herolde der legion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *